DVD-Brenner in Powerbook G4 Titanium im Selbstaustausch

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von macfly, 15.04.2005.

  1. macfly

    macfly Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.08.2003
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,

    anstatt von einem Problem zu berichten, möcht ich Euch kurz von einem erfolgreichen Austausch des Combo-Laufwerkes meines Powerbook G4 Titanium DVI berichten: Mir ist vorletzte Woche mein Combolaufwerk verreckt, so dass ich mich auf die Suche nach einem Austauschgerät machen musste.

    Da das Original Apple-LW nicht zu bezahlen ist, und Apple-Laufwerke auch bei Drittherstellern wie Apfelklink.de o.ä. zu teuer sind, habe ich mich nach Alternativen umgesehen und bin bei ebay fündig geworden und habe ein mit Apple Firmware geflashtes Laufwerk bestellt. Es handelt sich um einen Matshita (Panasonic) 8fach DVD-Brenner mit der Bezeichnung UJ 845, kann bis zu 8fach DVD-R(W)/DVD+R(W) und Dual Layer Rohlinge brennen.
    Das Laufwerk hat mich 150 Euro plus 5 Euro fürs umflashen gekostet und war innerhalb weniger Tage in meinem Briefkasten.

    Okay, der Umbau war ein wenig fummelig, aber nach anderthalb Stunden hat mein PB wieder aufgeklappt vor mir gestanden. Und ich muss sagen: SUPER. DVD-Brenner erkannt, lediglich für die iApps musste ich noch Patchburn installieren.

    Jedenfalls habe ich jetzt ein fast 3 Jahre altes Powerbook, das 8fach DVDs und sogar DL-Rohlinge brennen kann.

    Schönen Gruß von einem glücklichen PB-User

    MacFly
     
  2. MacSeppel

    MacSeppel MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.07.2002
    Beiträge:
    225
    Zustimmungen:
    4
    Hallo MacFly,

    wie hat sich denn dein altes CD-Laufwerk verabschiedet? Ich stehe möglicherweise vor dem gleichen Problem, denn CD's/DVD's werden zwar noch gelesen, doch brennen ist nicht mehr möglich, weil die Rohlinge nach reichlich "Geknatter" im Laufwerk von diesem wieder ausgespuckt werden. Vielleicht kannst du ja noch eine Anbieteradresse nennen, wenn das Laufwerk eh noch geflasht werden muss.
     
  3. macfly

    macfly Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.08.2003
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    1
    Hallo MacSeppel,

    mir ist mein Powerbook aus der Hand geflutscht und - zum Glück - am Bein entlang auf den Boden gefallen. Leider ging danach das Laufwerk gar nicht mehr, soll heissen, CDs wurden zwar eingezogen aber nicht rotiert und nach ca. 1 Minute wieder ausgeworfen.

    Das Geknatter hatte ich auch, lag meines Erachtens aber eher an bestimmten Rohlingstypen wie Intenso oder Platinum.

    Der Anbieter für das neue Laufwerk war TKS-Computer bzw. www.PC-Sonderposten.de.
     
  4. MacSeppel

    MacSeppel MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.07.2002
    Beiträge:
    225
    Zustimmungen:
    4
    @MacFly,

    danke für diesen Tip(p). Ich habe das Laufwerk unter der Angabe der von dir genannten Bezeichnung bei ebay gesucht und gefunden. Hast du außer dem Firmwrae-Flash noch irgendwelche zusätzlichen Kabel benötigt oder einfach nur aufmachen, austauschen, zumachen... und dann noch ein wenig Software-Optimierung?
     
  5. macfly

    macfly Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.08.2003
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    1
    Hallo MacSeppel,

    ich habe sonst keine Kabel benötigt, Anschlüsse sind identisch zum verbauten Laufwerk. Aber Du solltest Dir das Service Manual für Dein Pb besorgen - ich habs und kann es Dir bei Bedarf mailen - da der Austausch doch etwas fummelig ist und man dazu Torx-Schraubendreher benötigt. Auf dem Laufwerksgehäuse sind bei mir zwei kleinere Platinen verschraubt gewesen, die man vorsichtig lösen muss, um sie anschließend wieder auf das neue Laufwerk zu schrauben. Wenn Du noch Fragen hast kann ich Dir per PM gerne eine ausführliche Beschreibung zum Umbau geben.

    Und Patchburn brauchst Du auch nur, wenn iTunes und iDVD mit dem Brenner zusammenarbeiten sollen.
     
  6. G5User

    G5User MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.06.2004
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    2
    Uj-845

    Das Laufwerk von Panasonic gibt es gerade bei Home of Hardware für 99 Euro.
     
  7. MacSeppel

    MacSeppel MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.07.2002
    Beiträge:
    225
    Zustimmungen:
    4
    Das ist schon nicht schlecht, doch wo und wie bekomme ich dann den Firmware-Flash?

    @MacFly

    Anleitung wäre schon nicht schlecht. Dient dann sicherlich als Rückversicherung. Diese wunderbaren Mini-Torx habe ich mir schon mal besorgt, weil ich meine Festplatte auf 80GB aufgestockt habe. Meine 40er Platte habe ich jetzt in einem Cutie-Gehäuse (mit FireWire 400 und USB 2.0-Anschluss). Platte ist jetzt zwar im Dosen-Format, aber dadurch kann ich ruckzuck Datenkontakt mit "der anderen Welt" aufnehmen :D
     
  8. Hotze

    Hotze MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.06.2003
    Beiträge:
    14.579
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    1.814
    Warum wird die Firmware geflasht, wenn Du danach Patchburn installieren musst? Wenn es eine Apple Firmware wäre, dann würde das Laufwerk auch von den iApps erkannt werden.
     
  9. MacSeppel

    MacSeppel MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.07.2002
    Beiträge:
    225
    Zustimmungen:
    4
    Firmware-Flash oder Patchburn oder beides???

    Eine wirklich gute Frage, auf die ich auch gerne eine Antwort wüsste. :confused:
     
  10. macfly

    macfly Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.08.2003
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    1
    @Hotze

    jetzt, wo Du es sagst, muss ich auch überlegen. kopfkratz
    Ich werde mal bei TKS nachfragen und mich dann zurückmelden.