DVD Brennen

Dieses Thema im Forum "Mac OS X Apps" wurde erstellt von manolo, 02.03.2005.

  1. manolo

    manolo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    07.11.2004
    Hallo zusammen,

    wollte fragen, mit welchem ich Programm ich Spielfilm DVDs komprimieren und dann auf eine normale (keine double layer) DVD brennen kann.
    So etwas wie DVD Skrink für windows, bräuchte ich für den mac.

    Besten Dank, manu
     
  2. derBernhard

    derBernhard MacUser Mitglied

    Beiträge:
    651
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    12.11.2004
    das gibt bestimmt einen Anschiss vom Admin...
     
  3. djmorris666

    djmorris666 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    991
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    17.01.2005
    Roxio Popcorn ist ganz neu herausgekommen, ist allerdings nicht kostenlos. Weitere kostenpflichtige Programme: DVDRemaster, DVD2oneX...

    Kostenlose Programme für den Mac kenne ich leider nicht.

    ciao
     
  4. djmorris666

    djmorris666 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    991
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    17.01.2005
    Warum? Es soll ja noh Spielfime geben die nicht geschützt sind. D.h es wird nichts umgangen --> Legal

    ciao
     
  5. greasy pete

    greasy pete MacUser Mitglied

    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    23.01.2005
    Wollt mal fragen ob jemand dieses Programm schon ausprobiert hat und mir etwas über den Leistungsumfang erzählen kann. Ich erwäge mir Popcorn zu kaufen.

    Gruß Pete
     
  6. PeterShaw

    PeterShaw MacUser Mitglied

    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    02.05.2003
    Popcorn funktioniert ganz gut. DVD2OneX ist aber schneller. Bei zweitem hat man auch die dateien für eine weitere DVD auf Platte. Popcorn muss dann von vorn anfangen, wenn man nicht direkt die gewünschte Anzahl eingibt.
    Konnte Roxio in der nächsten Version von Toast mit einbauen. Popcorn sieht genau so aus wie Toast. Bedienung einfach. DVD2OneX bietet mehr Einstellungen, ist auch übersichtlicher.
    Also mein Favorit bleibt DVD2OneX. Benutze Popcorn eigentlich nur noch ab und zu, weil ich dafür bezahlt habe.

    Beide funktionieren nur bei nicht kopiergeschützten DVDs. Demnach LEGAL. Andere müsste man illegalerweise auf Platte kopieren.
     
  7. hOmEr_007

    hOmEr_007 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    04.01.2005
    brennt er den auch das menü und so mit ?
     
  8. djmorris666

    djmorris666 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    991
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    17.01.2005
    in der Macwelt stand, dass es unterstützt wird. Das können mittlerweile auch die meisten Programme. Aber PeterShaw kann dir das sicher noch genauer sagen.

    ciao
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen