DVD aus *.ac3 und *.m2v

Diskutiere das Thema DVD aus *.ac3 und *.m2v im Forum Blu-ray, DVD

  1. Jenzz

    Jenzz Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    25.01.2004
    Hallo,

    ich habe eine *.ac3 und eine *.m2v Datei.
    Wie kann ich daraus eine DVD machen?
    (Sorry Anfänger).

    thanx
    jenzz
     
  2. Sonic

    Sonic Mitglied

    Beiträge:
    1.520
    Zustimmungen:
    6
    Mitglied seit:
    06.05.2003
    Dazu benötigst Du ein Tool wie DVD Studio Pro. Dort kannst Du einen
    Track anlegen, und in diesem eine Video- (.m2v) bzw. Audiospur (.AC3)
    kombinieren.
     
  3. klaus41542

    klaus41542 Mitglied

    Beiträge:
    237
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    27.08.2004
    Du kannst alternativ eine DVD auch mit MovieGate (Freeware) erstellen, ohne Recoding.
     
  4. Jenzz

    Jenzz Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    25.01.2004
    Hab ich gemacht, aber da passiert nix.
    Ich kann nur speichern unter ...
    Und damit wird wohl nur das Projekt gespeichert.

    bitte help ...

    thanx
    jens
     
  5. talisker

    talisker Mitglied

    Beiträge:
    885
    Zustimmungen:
    11
    Mitglied seit:
    11.11.2003
    Versuch doch mal :


    talisker
     
  6. Sonic

    Sonic Mitglied

    Beiträge:
    1.520
    Zustimmungen:
    6
    Mitglied seit:
    06.05.2003
    Wenn Du in DVDSP ein neues Projekt erstellst, erscheinen automatisch
    ein "Track 1" bzw. "Menu 1" Baustein im Graphical Viewer. Ein
    Doppelklick auf "Track 1" sollte eine Timelime öffnen (wenn diese noch
    nicht zu sehen ist) , in der Du Videotracks, Audiostreams und
    Untertitelspuren anlegen kannst. Zieh' Deine m2v Datei einfach
    in die "V1" Spur, das AC3 File kommt nach "A1".

    Ich hoffe, Du kommst damit klar. Leider kann ich nicht das Handbuch
    ersetzen ;)

    Was meinst Du eigentlich mit "Speichern unter ..." :confused:
     
  7. Sonic

    Sonic Mitglied

    Beiträge:
    1.520
    Zustimmungen:
    6
    Mitglied seit:
    06.05.2003
    Jetzt ist mir noch was eingefallen:

    Kann es sein, das Du die oben angeführten Schritte bereits durchgeführt
    hast ? "Speichern unter ..." legt tatsächlich nur eine Projektdatei an.
    Um den Track zu starten, mußt Du einen Button darauf verlinken. Wie das
    geht, wird im DVDSP Handbuch ausführlich erklärt.
     
  8. 2nd

    2nd Mitglied

    Beiträge:
    9.009
    Zustimmungen:
    242
    Mitglied seit:
    25.07.2004
    Ehrlich gesagt versteh ich nicht, warum immer alle teure Programme wie Final Cut pro und DVD SP beispielweise haben und nicht in der Lage sind, sich 10 min mit den Handbüchern zu beschäftigen?!?

    Frank
     
  9. Sonic

    Sonic Mitglied

    Beiträge:
    1.520
    Zustimmungen:
    6
    Mitglied seit:
    06.05.2003
    Weil bei Sicherheitskopien vielleicht kein Handbuch vorhanden ist ? ;)
     
  10. Jenzz

    Jenzz Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    25.01.2004
    yo, mit MovieGate hat's prima geklappt!
    Danke.
    Jetzt is die Datei allerdings so groß, dass sie nicht auf eine DVD passt.
    N Tip wie ich das am besten "runterrippe"?

    thanx
    jenzz
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...