Benutzerdefinierte Suche

dvd am beigen g3

  1. martin68k

    martin68k Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.04.2005
    Beiträge:
    1.555
    Zustimmungen:
    26
    hab heute einen g3 bekommen incl. combolaufwerk. nun ließ sich leider der apple dvd player von der system-cd nicht installieren. woher bekomme ich die richtige software?

    g3, 375mhz,320mb ram, os 9.2.2
     
    martin68k, 26.08.2006
  2. MAR-MAC

    MAR-MAC

    wenn es VLC für Classic gibt kannst du das nehemn falls es jetzt schnell gehen soll..
     
    MAR-MAC, 26.08.2006
  3. martin68k

    martin68k Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.04.2005
    Beiträge:
    1.555
    Zustimmungen:
    26
    vlc gibt es nicht für os9
     
    martin68k, 26.08.2006
  4. martin68k

    martin68k Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.04.2005
    Beiträge:
    1.555
    Zustimmungen:
    26
    also nach meinen recherchen gibt es tatsächlich keinen player für pm g3. weder von apple noch von einem anderen anbieter... und ich blödmann kauf mir extra noch ein tft-display :(
     
    martin68k, 28.08.2006
  5. chrischiwitt

    chrischiwittMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.11.2005
    Beiträge:
    10.494
    Zustimmungen:
    200
    Mal einklink.........

    Ich hab hier auch so ein wunderschönes DVD-Teil. Das ist ein CD-RW/DVD-ROM aus nem iMac G4, in externes USB-Gehäuse eingebaut. Soll von Pioneer stammen, aber ich weiß nicht, welches Modell. Ausbauen ist nicht, Schrauben überdreht.
    Can anyone help? Brauche TREIBER!!!!!!!!!!

    Aber zum Thema zurück.
    Kann man nicht über das Toast 5 / Titanium-Paket irgendwie DVDs abspielen? Es sind doch einige Tools dabei. VLC geht definitiv nicht unter klassischem OS. Eigentlich sollte das ja, sofern ein Geräte-Treiber vorliegt, auch per QT möglich sein. Oder irre ich?
     
    chrischiwitt, 29.08.2006
  6. Gerundium

    GerundiumMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.10.2005
    Beiträge:
    1.997
    Zustimmungen:
    69
    Das Problem der G3 b/w: Manchen fehlt die Hardware, um Video-DVDs abzuspielen. Es gab einen speziellen Graphikkartenaufsatz, der die Dekodierung übernahm. Das Installationsprogramm des DVD Players von Apple überprüft vor der Installation die Hardware. Wenn er nichts passendes findet, verhält er sich eben unkooperativ.
     
    Gerundium, 29.08.2006
  7. chrischiwitt

    chrischiwittMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.11.2005
    Beiträge:
    10.494
    Zustimmungen:
    200
    Mach es nicht so geheimnisvoll, sondern sprich, was benötigt wird!
     
    chrischiwitt, 29.08.2006
  8. El Jarczo

    El JarczoMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.07.2004
    Beiträge:
    557
    Zustimmungen:
    9
    El Jarczo, 29.08.2006
  9. Gerundium

    GerundiumMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.10.2005
    Beiträge:
    1.997
    Zustimmungen:
    69
    Vielleicht verschafft eine neue – i. S. v. andere – leistungsfähigere Graphikkarte vom Gebrauchtmarkt einer TFT-Neukauf-gequälten Seele Linderung …
    Dazu kann ich aber keine Tipps geben. Möglicherweise funktioniert auch der von El Jarczo genannte Patch als workaround.
     
    Gerundium, 29.08.2006
  10. martin68k

    martin68k Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.04.2005
    Beiträge:
    1.555
    Zustimmungen:
    26
    hab jetzt mal den patch probiert. immerhin hab ich jetzt den player und der reagiert auch, aber dvds lassen sich trotzdem nicht abspielen... ich werde es morgen mal mit system 10.2.8 auf einer anderen partition versuchen... mal sehen, was da geht...
     
    martin68k, 29.08.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - dvd beigen
  1. jblock
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    586
  2. justus
    Antworten:
    13
    Aufrufe:
    514
  3. Jessiblue
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.671
    EliteHunting
    25.04.2015
  4. dinolatino
    Antworten:
    18
    Aufrufe:
    1.047