DVB-T via USB und Recording ...

  1. willfried

    willfried Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.01.2005
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Forum,
    Ich möchte gerne mit einfachsten Mitteln DVB-T mit meinem iMac G5 20" empfangen und Sendungen wie mit einem Videorecorder aufnehmen, idealerweise im mp4-Format. Welche Hard- bzw. Software (Freeware?) könnt ihr mir empfehlen? Funktioniert das auch noch mit einem iBook G4, oder ist dessen Hardware zu langsam?
     
    willfried, 03.04.2006
    #1
  2. oSIRus

    oSIRus MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.09.2004
    Beiträge:
    2.721
    Zustimmungen:
    0
    Miglia DVB-T Stick
    Software (EyeTV) ist dabei, damit kannst Du auch ins mp4-Format umkodieren.
     
    oSIRus, 03.04.2006
    #2
  3. aempfchen

    aempfchen MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.03.2006
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    und funktioniert an beiden (ibook & imac) bestens ... ist seit november bei uns im einsatz ... und aempfchen sagt dazu perfekt. nur leider nicht umsonst sonder für 149 oder bisweilen für 120 im angebot ...
     
    aempfchen, 03.04.2006
    #3
  4. Smurf511

    Smurf511 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.06.2004
    Beiträge:
    2.492
    Zustimmungen:
    82
    Joh, steht ja hier bei MacUser schon an diversen Stellen und wie immer weise ich darauf hin, das man mit dem Bundle NUR das Recht erhält, die Software mit genau dieser Hardware zu benutzen. Kauft man Software alleine, kann man sie dank anderer Seriennummer mit jeder Hardware benutzten, also stehen DVB-T, DVB-S etc. dann nichte mehr im Weg...

    ...denkt der Smurf
     
    Smurf511, 03.04.2006
    #4
Die Seite wird geladen...