DVB-S Empfänger für Mac Mini gesucht

Dieses Thema im Forum "Multimedia Allgemein" wurde erstellt von Ingo Henke, 20.12.2006.

  1. Ingo Henke

    Ingo Henke Thread Starter unregistriert

    Beiträge:
    561
    Zustimmungen:
    5
    Mitglied seit:
    09.01.2005
    Ich werde Ende dieses Jahres auf Digital Sat umsteigen. Ich zeichne über mein DVB-T Empfänger von Elgato Fernsehsendungen auf. Praktisch nutze ich meinen Mac als Videorecorder. Es besteht, was ich so weiß, auch die Möglichkeit für den Mac den DVB-S Empfang zu ermöglichen. Da es reizvoll ist das Angebot von Sendern zu erhöhen, dessen Inhalt ich bei Interesse aufnehmen lassen kann, wäre eine DVB-S Lösung an meinen Mini nützlich.

    Was könnt ihr mir so empfehlen? Der Empfänger muss fähig sein Premiere etc. zu verarbeiten.
     
  2. huggelmuggel

    huggelmuggel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    02.12.2004
    DVB-S am Mac

    Da gibt´s im Moment nur 2 Lösungen: ne d-box mit Linux Betriebssystem oder bleib bei elgato! Ich hab die eyetv 310, meiner Meinung nach momentan die beste Lösung.
     
  3. Ingo Henke

    Ingo Henke Thread Starter unregistriert

    Beiträge:
    561
    Zustimmungen:
    5
    Mitglied seit:
    09.01.2005
    Nutzen die Sender Techniken, womit die Aufnahme ihrer Sendungen verhindert wird?
     
  4. huggelmuggel

    huggelmuggel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    02.12.2004
    Verschlüsselung

    arena und Premiere verschlüsseln wie allseits bekannt ihre Sendungen. Darüberhinaus gibt es noch jede Menge ausländische Radio- und Fernsehsender, die verschlüsseln. Die Privaten und offentlich-rechtlichen deutschen Sender verschlüsseln nicht.
     
  5. Ingo Henke

    Ingo Henke Thread Starter unregistriert

    Beiträge:
    561
    Zustimmungen:
    5
    Mitglied seit:
    09.01.2005
    Ich meinte es anders. In Wikipedia wird über DVB-S geschrieben, dass Kritiker den freien Zugang z.B. durch DRM für gefährdet sehen. Ich verstehe darunter ein ähnliches Verfahren wie bei den CD's oder bei den Onlinestores. Können die Sender das Aufzeichnen von Sendungen via DVB-S verhindern?
     
  6. BirdOfPrey

    BirdOfPrey MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.455
    Zustimmungen:
    465
    Mitglied seit:
    14.06.2005
    Die Frage ist nicht mit einem deutlichen JA oder NEIN zu beantworten.
    Denn das kommt auf die Hardware an, mit der aufgezeichnet werden soll.

    Aber im Moment würde ich es mal mit NEIN beantworten, die Sender können nicht verhindern, das man aufnimmt.

    Bei DVB-S wird das vermutlich auch so bleiben. Bei DVB-S2 und HDTV wird das aber sicherlich dann schon viel eher verhindert.

    Gruß
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen