DVB-C - Elgato EyeTV Hybrid

Bergbesteiger

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
06.10.2012
Beiträge
554
Punkte Reaktionen
84
Bisher war ich mit dem Elgato EyeTV DTT Deluxe für DVB-T sehr zufrieden. Ich überlegte jetzt, mir für den Kabelanschluss zuhause, also DVB-C, einen entsprechenden Stick zu besorgen. Der von Elgato liegt dann natürlich nahe.
http://geizhals.at/de/elgato-eyetv-hybrid-a382862.html

Jetzt sah ich grade, dass es noch kompatible Geräte für EyeTV gibt.
http://www.elgato.com/elgato/int/mainmenu/products/software/EyeTV-3/product3.de.html

Habt ihr da Empfehlungen oder ist der Elgato Hybrid das Maß der Dinge? Da hier Kabel direkt eingespeist wird, müsste ich nicht einmal CI+ oder Tuner-Probleme berücksichtigen...
 

Hotze

Aktives Mitglied
Dabei seit
16.06.2003
Beiträge
15.006
Punkte Reaktionen
2.085
Kauf Dir was von Terratec. H5 oder H7 funktioniert problemlos.
 

win2mac

Aktives Mitglied
Dabei seit
07.09.2004
Beiträge
3.855
Punkte Reaktionen
954
Dafür hat er bei Elgato die Vollversion von Eye-TV dabei.

Gruß

win2mac
 

Bergbesteiger

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
06.10.2012
Beiträge
554
Punkte Reaktionen
84
EyeTV habe ich ja schon am gleichen Mac mit dem DVB-T-Tuner von Elgato. Dürfte ich die Software nicht einfach, wenn ich einen anderen Stick einstecke, weiter verwenden?
 

Hotze

Aktives Mitglied
Dabei seit
16.06.2003
Beiträge
15.006
Punkte Reaktionen
2.085
Er hat doch schon EyeTV vom DVB-T Empfänger. Dann braucht er das ja nicht nochmal kaufen und eine günstigere Alternative nehmen. ;)
 

goformac

Mitglied
Dabei seit
25.07.2012
Beiträge
142
Punkte Reaktionen
36
Wenn du mit Elgato sehr zufrieden bist (wie ich übrigens auch), warum dann die Marke wechseln und das gewohnte Bedienkonzept aufgeben?

Edit meint: Die Bedienung bleibt bei "kompatiblen" Geräten gleich, da die Software gleich bleibt.
 

Hotze

Aktives Mitglied
Dabei seit
16.06.2003
Beiträge
15.006
Punkte Reaktionen
2.085
H7 brauchst Du nur, wenn Du ein CI Modul hast. H5 reicht ansonsten auch, ist nicht schlechter. Oder ein Netzwerktuner wie HDHomerun, wenn Du mehrere Geräte versorgen willst.
 

Bergbesteiger

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
06.10.2012
Beiträge
554
Punkte Reaktionen
84
Danke noch mal für die Beiträge und die Hinweise für Alternativen! Wäre zunächst wohl ein H5 geworden, wie ihn Hotze vorgeschlagen hat... Es ist jetzt aber der Elgato geworden. Allerdings nur, weil ich ihn etwas günstiger erhalten konnte (65 € Abverkauf beim Händler vor Ort in Kombination mit weiteren Artikeln, die ich dort gekauft hatte). Nichtsdestotrotz funktioniert er bestens. Ich hoffe mal, dass dem Stick die Wärme, die er produziert, nicht allzu früh den Garaus macht... Ansonsten ist natürlich die gleichbleibende Funktionalität von EyeTV sehr komfortabel... :)
 

Hotze

Aktives Mitglied
Dabei seit
16.06.2003
Beiträge
15.006
Punkte Reaktionen
2.085
Die werden alle ziemlich warm und können das schon vertragen. Ansonsten einfach weniger fernsehen. ;)
 
Oben Unten