1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Durchschnittsgesicht in Photoshop?!

Dieses Thema im Forum "Fotografie und Bildbearbeitung" wurde erstellt von Flori Moldan, 21.04.2005.

  1. Flori Moldan

    Flori Moldan Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.11.2004
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Weiß jemand wie man von 30 Gesichtsbildern ein Durchschnittsgesicht, dieser 30, macht. Geht das mit Photoshop, oder kennt jemand ein programm mit dem das geht?

    Grüße, Flo
     
  2. RGB

    RGB MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.01.2004
    Beiträge:
    705
    Zustimmungen:
    1
    EIN Bild aus 30 verschiedenen generieren?! Ich bin gespannt...
    Geh am besten in die Fussgängerzone und fotografier Dir eins.
     
  3. HughMordhand

    HughMordhand MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.11.2004
    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    0
    Wie soll das gehen?
    Du kannst doch keine Gesichtszüge "verallgemeineren"- das ist nunmal was Individuelles.
     
  4. Wie wäre es mit 30 Ebenen und 30 Ebenen-Masken?
    Einen Automatismus hierfür, gibt es im Photoshop
    standardmäßig nicht. Es sei denn jemand kennt ein
    Plugin. ;)
     
  5. HughMordhand

    HughMordhand MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.11.2004
    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    0
    Das würde ja aber wiederum bedeuten, dass alle Gesichter die gleichen Proportionen haben müssen, damit man sie exakt übereinander legen kann, was wiederum bedeuten würde, dass sie gleich sind :)
     
  6. maconaut

    maconaut MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.08.2004
    Beiträge:
    2.101
    Zustimmungen:
    132
    Ich denke, es geht um sowas wie "Morphing" - man hat zwei Bilder, von einem wird ins andere "gemorpht" und auf der Hälfte "angehalten" - man hat dann also ein Zwischending aus beiden Bildern. Dieses "morpht" man dann mit einem dritten Bild usw. und das Ergebnis dürfte dein "Durchschnittsbild" sein. Brauchst du also noch ein Morphing-Programm....

    Gruß Stefan
     
  7. ... wenn dem nicht ganz so ist, kann man auch
    skalieren bzw, verzerren. ;)
     
  8. HughMordhand

    HughMordhand MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.11.2004
    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    0
    Ei Schmalhans wird zu Fettbacke :D

    Aber hast ja recht *fg*
     
  9. Flori Moldan

    Flori Moldan Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.11.2004
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Das Morphing-Programm ist eine gute Idee. Gibt es da Share- oder Freeware Programme?

    Gruß Flo
     
  10. Pamela

    Pamela MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.03.2004
    Beiträge:
    3.041
    Zustimmungen:
    2
    Gabs da nicht mal einen Bericht in der Page zu Geschwisterähnlichkeiten? Das war eine Diplomarbeit. Das war ganz ähnlich.