Duplexdruck mit OKI-Farblaserdrucker

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von wulche, 26.11.2006.

  1. wulche

    wulche Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    31.05.2004
    Ich habe einen Oki Farblaserdrucker mit automatischer Duplexdruckeinheit. Aber bis jetzt habe ich nicht herausgefunden, wie ich so ein Duplexdruck erstellen kann. Brauche ich eine spezielle Software? Geht das mit Appleworks oder Photoshop Elements?
     
  2. falkgottschalk

    falkgottschalk MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24.002
    Zustimmungen:
    1.598
    MacUser seit:
    22.08.2005
    Wenn überhaupt dann ist das ein Feature, das im Druckertreiber geregelt wird - der Drucker muss ja dann selber jede 2. Seite auf die Rückseite der vorherigen drucken.
    Somit sollte es keine Rolle spielen, welche Software Du verwendest.
    Nebenbei gibt es einige Treiber, bei denen es optionale Geräte des Druckers (weitere Kassetten, Duplexer) erst noch aktivieren muss.
    UND es gibt Hersteller, bei denen die Mac-Treiber leider nicht alle Funktionen unterstützen die der Drucker kann bzw. die unter Win unterstützt werden.

    Viel Spaß beim Suchen!
     
  3. MrFX

    MrFX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    MacUser seit:
    26.09.2003
    Moin!

    Im Druckmenü unter Layout...

    MfG
    MrFX
     
  4. ThoRic

    ThoRic MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.602
    Zustimmungen:
    179
    MacUser seit:
    13.02.2005
    und wenn es ein Gerät ist das nur optional mit Duplexeinheit verbaut wird, im Druckerdienstprogramm unter Info auf dem letzten Reiter den Duplexmodus für das Gerät auch aktivieren, sonst weiss im normalen Druckdialog keiner was davon, dass der Drucker das auch kann.

    MfG
    ThoRic
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen