Dualcore

  1. angel010180

    angel010180 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.01.2005
    Beiträge:
    698
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    Wusste nicht in welchem Bereich ich diesen Beitrag stellen sollte.

    Folgende Zeilen sind mehr meine Gedanengänge, die ich beim DC bekam falls ich falsch liege oder interessantere Aspekte dazu habe, korrigiert mich!! :)

    Also ich fand folgenden Artikel auf ZDNET.

    http://www.zdnet.de/enterprise/client/0,39023248,39132924-7,00.htm

    Ok er befasst sich mit PC, aber ich fands interessant, dass gesagt wurde DC bräuchte man momentan noch nicht.

    Im PC Bereich wird wohl angeblich zu 90% der PC benutzt für Dinge, für die man kein DC braucht.

    Zwar siehts beim Mac anders aus: Videorendering, Audioencoding, nun auch wohl HD Vidos bearbeiten.

    Frage ist halt nur, ob die momentane Software es auch unterstützt oder nur auf Dualprozessoren abgestimmt ist.

    Zu alle dem kommt noch hinzu, ob diese Rechenpower momentan dann auch ausgenutzt wird.

    Muss zu mir sagen, ich werde erst bald Maceinsteiger sein, wen mein PM kommt und ich bei ihm noch nicht genau einschätzen kann in wie weit die Leistung ausreicht oder Reserven drin sind. Hatte einen Athlon 2800 mit 1 GB RAM gehabt und er war oft in den Knien bei Multitasking.

    Bitte verzeiht mir meine evtl dummen Ansichten, bin zum einen Windowsgestört.

    Gruß

    Manu
     
    angel010180, 10.05.2005
  2. styler

    stylerMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.05.2005
    Beiträge:
    3.248
    Zustimmungen:
    32
    ..und?

    wie schaut's aus?
     
    styler, 13.11.2005
  3. hagbard86

    hagbard86MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.03.2005
    Beiträge:
    3.922
    Zustimmungen:
    42
    egal ob mans heute evtl noch nicht braucht, wer braucht nen auto was 300 fährt?

    ich finds trotzdem geil vorallem den quad jetzt

    hat eigentich ein dualcore mit 2,5 ghz. dann die geschwindigkeit von 2 prozessoren mit 2,5ghz also eigentlich 5ghz oder wie kann man das vergleichen.
     
    hagbard86, 13.11.2005
  4. in2itiv

    in2itivMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.10.2003
    Beiträge:
    26.121
    Zustimmungen:
    1.635
    ....genau, 4 Golf GTI haben auch zusammen 1000 PS.....

    ...überleg doch mal, was 2,5 Ghz aussagt !
     
    in2itiv, 13.11.2005
  5. Rupp

    RuppMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.10.2004
    Beiträge:
    7.557
    Zustimmungen:
    603
    ich weiss nicht wies beim Dualcore aussieht... aber beim normalen Dual Prozessor ist es so, dass im endeffekt mehr als 5 Ghz reine rechneleistung dabei rauskommen, da die beiden prozessoren ja parallel arbeiten (im besten fall) und auch zwei seperate systembuse haben!
     
    Rupp, 13.11.2005
  6. in2itiv

    in2itivMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.10.2003
    Beiträge:
    26.121
    Zustimmungen:
    1.635
    ....ach, Ghz ist also die Einheit für "rechneleistung".....wieder was dazugelernt :p
     
    in2itiv, 13.11.2005
  7. tofelli

    tofelliMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.08.2005
    Beiträge:
    823
    Zustimmungen:
    1

    Ich glaub, dass verstehen viele noch immer nicht. Schaut euch mal den schnellsten Intel und en schnellsten AMD an. Obwohl der Intel ca 50% mehr GHz hat, ist der AMD schneller.....
     
    tofelli, 13.11.2005
  8. Red_Flag

    Red_FlagMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.04.2004
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Sagt wer?
    => So pauschal kann man das nicht sagen.
     
    Red_Flag, 13.11.2005
  9. Rakor

    RakorMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.11.2003
    Beiträge:
    2.785
    Zustimmungen:
    3

    Hö..?! Also DAS musst du mir jetzt mal genauer erklären :D kopfkratz
     
    Rakor, 13.11.2005
  10. abgemeldeter Benutzer

    abgemeldeter Benutzer

    @ angel010180
    Die Analyse des Artikels ist im PC-Bereich durchaus richtig.
    Bei Mac OS X ist das ber anders. Dort muss die Software nicht auf DualCore abgestimmt werden, das macht das System (bzw. sind die APIs, auf die die Programme zugreifen schon Mehrprozessor-fähig). Einzige Ausnahme sind die CFM-Programme (sozusagen unter Mac OS X lauffähige Mac-OS-9-Programme), die müssen angepasst werden. Allerdings sind sie das, wo nötig.

    Nee, nicht wirklich. Beim PowerPC ist der Faktor mit >1,8-facher Leistung eines Zwei-Prozessor-Systems im vergleich zum gleich getakteten Ein-Prozessor-System sehr gut. Normal muss man mit weniger rechnen. Dass die Dualcore G5 eine höher Leistung, als Faktor 2 bringen, liegt an anderen internen Verbesserungen.
     
    abgemeldeter Benutzer, 13.11.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Dualcore
  1. grünspam
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    711
    mobis.fr
    18.01.2006