Dualboot mit Linux einrichten

retro044

Registriert
Thread Starter
Mitglied seit
09.11.2018
Beiträge
2
Da ich die letzten Jahre ausschließlich mit Linux gearbeitet habe, möchte ich neben dem Mac OS noch Linux installieren. Ich hab das schon mehrmals gemacht, hat auch immer tadellos gearbeitet.
Jetzt habe ich einen älteren iMac mit Intel i3 bekommen und ich kriege das Ubuntu einfach nicht installiert. Alle einschlägigen Artikel habe ich natürlich studiert, aber ich komme nicht weiter. Ich habe die Iso-Datei auf einem USB-Stick, der wird auch angesprochen und das Startbild von Ubuntu kommt. Nach der Eingabe der Enter-Taste erscheint noch kurz ein Text, danach bleibt der Bildschirm dunkel.
Natürlich habe ich diverse Distributionen und auch mehrere USB-Sticks ausprobiert, alles ohne Erfolg.
Wer kann mir weiterhelfen oder hat eine Idee, was ich noch ausprobieren könnte?
 

oneOeight

Mitglied
Mitglied seit
23.11.2004
Beiträge
54.334
das wird doch einen boot loader mit optionen haben.
wahrscheinlich musst es entweder im BIOS oder im EFI modus starten, damit bestimmte treiber geladen werden.
 

Xt4221

Mitglied
Mitglied seit
06.01.2016
Beiträge
89
Da ich die letzten Jahre ausschließlich mit Linux gearbeitet habe, möchte ich neben dem Mac OS noch Linux installieren. Ich hab das schon mehrmals gemacht, hat auch immer tadellos gearbeitet.
Jetzt habe ich einen älteren iMac mit Intel i3 bekommen und ich kriege das Ubuntu einfach nicht installiert. Alle einschlägigen Artikel habe ich natürlich studiert, aber ich komme nicht weiter. Ich habe die Iso-Datei auf einem USB-Stick, der wird auch angesprochen und das Startbild von Ubuntu kommt. Nach der Eingabe der Enter-Taste erscheint noch kurz ein Text, danach bleibt der Bildschirm dunkel.
Natürlich habe ich diverse Distributionen und auch mehrere USB-Sticks ausprobiert, alles ohne Erfolg.
Wer kann mir weiterhelfen oder hat eine Idee, was ich noch ausprobieren könnte?
Grüß Gott,
versuchen Sie einmal mit dem Programm namens Etcher https://www.balena.io/etcher/
einen startfähigen usb Stick zu erstellen.
 

retro044

Registriert
Thread Starter
Mitglied seit
09.11.2018
Beiträge
2
Bin ein bißchen enttäuscht von den Antworten; habe eigentlich besseres erwartet.
Natürlich habe ich einen startfähigen USB-Stick!
Das Problem ist, dass keine der vielen auf Ubuntu basierenden Distributionen funktioniert. Für mich sieht es so aus, dass Linux nicht mit der Mac-Grafik zusammenarbeitet.
 

oneOeight

Mitglied
Mitglied seit
23.11.2004
Beiträge
54.334
Bin ein bißchen enttäuscht von den Antworten; habe eigentlich besseres erwartet.
Das Problem ist, dass keine der vielen auf Ubuntu basierenden Distributionen funktioniert. Für mich sieht es so aus, dass Linux nicht mit der Mac-Grafik zusammenarbeitet.
hast du #2 nicht verstanden?
du kannst das linux entweder über den BIOS legacy oder über den EFI mode starten.
manchmal werden bestimmte treiber nur im BIOS modus erkannt.

bringt denn ubuntu keine möglichkeit die proprietären treiber die grafik zu installieren?