dts-audio für dvd-player brennen?

Dieses Thema im Forum "Digital Audio" wurde erstellt von timoken, 06.04.2005.

  1. timoken

    timoken Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    827
    Zustimmungen:
    8
    Mitglied seit:
    11.11.2003
    mal ne doofe frage: habe von nem kumpel ein steinaltes santana-album in dolby surround (dts) als wav-file bekommen. ist von nem alten quad-band abgenommen. wie brenne ich das, damit mein home-cinema-system auch fleißig alle lautsprecher benutzt? muss ich mir da ne cue-datei basteln um das zu brennen oder wie geht das?
     
  2. shortcut

    shortcut MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.915
    Zustimmungen:
    77
    Mitglied seit:
    26.04.2004
    die lösung ist ein dolby digital encoder. gibt es als plugin bei steinberg für nuendo/sx. dolby sei dank ist die lizenz sündhaft teuer und das plug kostet knapp einen tausender.

    produktinfo dts encoder

    sorry 4 that.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13.03.2016
  3. timoken

    timoken Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    827
    Zustimmungen:
    8
    Mitglied seit:
    11.11.2003
    ich habe mich evtl. falsch ausgedrückt. die wav-datei soll angeblich schon alle dts-kanäle enthalten. wenn ich sie in quicktime abspiele kommt nur rauschen (das soll aber bei dts normal sein habe ich mir sagen lassen). die frage ist nur, wie ich die datei brenne, damit der dts decoder meines dvd-brenners darauf anspringt. einfach ne audio-cd brutzeln oder muss ich nen speziellen .cue-file dafür haben?

    ich wollte nicht aus mehreren spuren eine dts-datei erstellen. da gebe ich dir recht: dafür bräuchte ich 'nen teuren encoder
     
  4. timoken

    timoken Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    827
    Zustimmungen:
    8
    Mitglied seit:
    11.11.2003
    habe die wav-files jetzt jeweils als audio-cd gebrannt. der player gibt sie auch korrekt wieder. aber ich habe nur einen langen titel und keine einzelnen tracks um zu springen. die infos sind in einer cue-datei abgelegt aber kein brennprogramm (toast oder dragonburn) akzeptiert die.
    wie komme ich zu einzelnen titeln?
     
  5. shortcut

    shortcut MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.915
    Zustimmungen:
    77
    Mitglied seit:
    26.04.2004
    vielleicht hilft ein zum "red book - standard" kompatibles brennprogramm wie emagic/waveburner weiter. darin kannst du auch marker setzen, die als trackanfang/ende interpretiert werden können.
     
  6. NiLS-Da-BuBi

    NiLS-Da-BuBi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    707
    Zustimmungen:
    8
    Mitglied seit:
    27.11.2003
    ...oder Jam?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen