DSL WLAN mit Airport Probleme

ECD

Neues Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
31.10.2004
Beiträge
42
Punkte Reaktionen
0
Hallo,

habe seit einiger Zeit (nach Update auf 10.4) Probleme mit meiner WLAN Verbindung. Diese setzt immer wieder aus und die Übertragungsgeschwindigkeit ähnelt einem analog Modem.

Auch nach Airport-Treiber Update ändert sich nichts.

Was kann ich noch tun ?

Danke für jeden Hinweis.
 

ECD

Neues Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
31.10.2004
Beiträge
42
Punkte Reaktionen
0
... ich nutze einen Siemens Router Se515 ADSL (ok soll nicht das beste Teil sein - hat aber immer geklappt).
Mein Rechner ist ein alter G4 iMac 800 MHz ...

Schön, dass Du nachgefragt hast. Hoffentlich kannst Du mir helfen.

Werde wahnsinnig ...
 

stadtkind

Aktives Mitglied
Dabei seit
06.10.2003
Beiträge
4.628
Punkte Reaktionen
19
ECD schrieb:
Schön, dass Du nachgefragt hast. Hoffentlich kannst Du mir helfen.

Leide nein! Ich habe, bis auf den Router, nur Apple Geräte. Das funktionirt über das Einschalten ...
 

ECD

Neues Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
31.10.2004
Beiträge
42
Punkte Reaktionen
0
... ich - bis auf den siemens router - auch.

oh man. alleine um hier zu posten brauche ich stunden ...
 

chen

Mitglied
Dabei seit
03.11.2005
Beiträge
391
Punkte Reaktionen
2
Womöglich hast du Interferenzen, entweder noch ein Bluetooth-Gerät an? DECT-Telefon? Und ein Nachbar mit einem Netzwerk in der Nähe?

Versuche mal "Use Interference Robustness" einzustellen und wechsle mal den Kanal!
 

ECD

Neues Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
31.10.2004
Beiträge
42
Punkte Reaktionen
0
Bluetooth nein. DECT Telefon ja (war aber bisher nie ein Problem).

Kann ich Funktion einstellen, ohne das modem zu resetten. Sorry - da bisher alles reibungslos funktionierte bin ich noch "Anfänger" oder schon zu alt für die technik ...
 

chen

Mitglied
Dabei seit
03.11.2005
Beiträge
391
Punkte Reaktionen
2
ECD schrieb:
Bluetooth nein. DECT Telefon ja (war aber bisher nie ein Problem).

Kann ich Funktion einstellen, ohne das modem zu resetten. Sorry - da bisher alles reibungslos funktionierte bin ich noch "Anfänger" oder schon zu alt für die technik ...

Wenn du den Channel wechselst (wird mit Airport-Admin, bzw. im Accesspoint gemacht) dann wird kurzzeitig das Netzwerk unterbrochen, evtl. musst du dich dann neu anmelden. Es gibt auf dem 2.4 GHz Band je nach Standard eine feste Anzahl von Kanälen:

IEEE 802.11a 5.15 GHz bis 5.725 GHz Kanäle: 19, alle überlappungsfrei, in Europa mit TPC und DFS nach 802.11h
IEEE 802.11b 2.4 GHz bis 2.4835 GHz Kanäle: 11 in den USA / 13 in Europa / 14 in Japan. Maximal 3 Kanäle überlappungsfrei nutzbar.
IEEE 802.11g 2.4 GHz bis 2.4835 GHz Kanäle: 11 in den USA / 13 in Europa / 14 in Japan. Maximal 3 Kanäle überlappungsfrei nutzbar.

Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Wireless_LAN

Wenn jetzt ein Nachbar auf dem gleichen Kanal ist, dann hast du ein Problem, es kommt zu Interferenzen und dein Netzwerk wird gestört. Das ist der Grund, warum es mehrere Kanäle gibt. Wechsle einfach mal und teste die Performance, meist hilft das.

Wenn allerdings auf deinem Hausdach ein Handy-Mast installiert wurde und du in der Dachwohnung wohnst, hast du sehr schlechte Karten. :rolleyes:
 

ECD

Neues Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
31.10.2004
Beiträge
42
Punkte Reaktionen
0
... na super. "airport admin kan die konfiguration der basisstation nicht lesen. es ist ein fehler aufgetreten"

und jetzt.

aber trotzdem schon einmal vielen dank für deine hilfe
 

ECD

Neues Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
31.10.2004
Beiträge
42
Punkte Reaktionen
0
... die adresse der basisstation ist doch die routeradresse, oder?
 

chen

Mitglied
Dabei seit
03.11.2005
Beiträge
391
Punkte Reaktionen
2
Richtig, die IP-Adresse der Basis-Station ist in deinem Falle identisch mit der des Routers.
 

ECD

Neues Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
31.10.2004
Beiträge
42
Punkte Reaktionen
0
...und warum findet der airportadmin den router nicht ?
Ich habe kein passwort muss aber im airportadmin eins eingeben ...
anzeigen tut der admin von sich aus keine basisstation ...

oh man. komme mir vor, wie der letzte mensch ...
 

chen

Mitglied
Dabei seit
03.11.2005
Beiträge
391
Punkte Reaktionen
2
Der airportadmin fragt in der Regel nach dem Admin-Passwort.

Evtl. musst du den Airport-Accesspoint resetten. Es gibt Fälle, wo die sich aufhängen.
 

ECD

Neues Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
31.10.2004
Beiträge
42
Punkte Reaktionen
0
.... habe es mit meinem admin-passwort versucht.
dass ich über den browser den router finde aber nicht über den airportadmin ??

den router resetten. da werde ich heute nacht noch wahnsinnig. w. passwort, verschlüsselung usw.

ich danke Dir auf jeden fall und versuche morgen weiter. (vielleicht darf ich dich dann über PM konaktieren, um die anderen user morgen früh nicht mit meinen problemen vollzulallen)
 

Hackmac

Aktives Mitglied
Dabei seit
12.12.2002
Beiträge
1.052
Punkte Reaktionen
1
ECD schrieb:
...und warum findet der airportadmin den router nicht ?
Seit wann findet der AirPort Admin einen SIEMENS (!) Router?!
Wäre mir neu...

Hast Du schon mal ganz banal versucht, den Router wo anders aufzustellen (oder sitzt Du direkt daneben) ?!

Irgendwas im Punkt Netzwerk geändert?
MTU eingestellt?
DNS eingestellt?
IPv6 an / aus?!
 

ECD

Neues Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
31.10.2004
Beiträge
42
Punkte Reaktionen
0
... klar mache ich. Aber wieso hast Du ihn eh abonniert ? bisher waren doch nur wir 2 hier ...
schon mal die gleichen probleme gehabt ...

auf jeden fall erst einmal ne gute nacht und danke
 

chen

Mitglied
Dabei seit
03.11.2005
Beiträge
391
Punkte Reaktionen
2
lol, :)

Hab das ganz vergessen...

@ECD

Lies mal die Anleitung von deinem Accesspoint / Router (Siemens) wie du den Kanal wechseln kannst und wie du ihn resetten kannst.
 
Oben Unten