dsl via sattelit und mac

wippenberg

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
12.03.2003
Beiträge
282
Punkte Reaktionen
22
hi,

überlege gerade ein haus in der pampa zu mieten. der vermieter sagte mir dass vorher in dem haus eine internet-firma war, die mit dsl via sattelit gearbeitet hat, da das haus abseits liegt und dort kein normales dsl verfügbar wäre.
hat jemand von euch erfahrungen damit, speziell auch mit mac???

wippenberg
 

Daenzer

Mitglied
Dabei seit
06.05.2003
Beiträge
484
Punkte Reaktionen
16
www.tiscali.de Da hast du den Down und Upstream komplett über den Satellit ;) Einrichtungsgebühr beträgt 499 Euro, einmaliger Gerätepreis 1099 Euro und dann monatlich 92 Euro Grundgebühr. Dafür hast du eine richtige Flat und kannst somit solange surfen wie du willst.
 
K

kool

Original geschrieben von Daenzer
www.tiscali.de Da hast du den Down und Upstream komplett über den Satellit ;) Einrichtungsgebühr beträgt 499 Euro, einmaliger Gerätepreis 1099 Euro und dann monatlich 92 Euro Grundgebühr. Dafür hast du eine richtige Flat und kannst somit solange surfen wie du willst.
 

ich dachte immer,man braucht einen Rückkanal,über den die Daten vom Sateliten angefordert werden.

So viel ich weiss sind die digitalen LNB´s,die hier verbaut werden, noch nicht in der Lage,Daten zum Sateliten zu senden.
Oder hat sich da in letzter Zeit technisch was getan?

MfG
 

weltenbummler

Aktives Mitglied
Dabei seit
01.08.2004
Beiträge
11.232
Punkte Reaktionen
3.041
Dich sollte mal jemand löschen! :mad:

Was soll denn der Scheiß, dass Du hier reihenweise uralte Threads raussuchst, um dann Deinen sinnlosen Müll zu posten? :confused:
 
Oben