DSL übers TV-Kabel bei RKS und der Mac?

  1. DieIdeeIstGut

    DieIdeeIstGut Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.01.2004
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich bin am überlegen mir von der RKS Internet über das TV-Kabel zuzulegen. Funktionieren die Modems da genau so wie beim normalen DSL? Ich meine im Prinzip is das ja nix anderes. Gibts da schon Erfahrungen mit, besonders mit RKS und deren Speed?

    Außerdem wollen die das ich denen ihr Modem für n Haufen Geld kaufe, kann ich da auch einfach eins bei eBay kaufen? Oder ein normales DSL Modem nehmen (Anschlüsse eben umlöten)?

    Fragen über Fragen.
    Simon
     
    DieIdeeIstGut, 07.12.2005
  2. MrFX

    MrFXMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.09.2003
    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    Moin!

    Nein, du kannst kein DSL-Modem nehmen, da brauchst du schon ein Kabel-Modem.

    Und ganz so wie bei DSL funktioniert das auch nicht (also kein PPPoE), das Modem bezieht seine IP-Adresse automatische per DHCP beim Provider.

    MfG
    MrFX
     
    MrFX, 08.12.2005
  3. BalkonSurfer

    BalkonSurferMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.07.2003
    Beiträge:
    5.157
    Zustimmungen:
    1
    Öh - doch...
    Genau so wie ein ISDN-Anschluss was anderes ist als ein Mobiltelefon.
    Sind zwei völlig verschiedene Techniken und die funktionieren exakt anders :D
     
    BalkonSurfer, 08.12.2005
  4. performa

    performaMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.10.2005
    Beiträge:
    16.427
    Zustimmungen:
    253
    Ein Freund von mir hat den Internetzugang bei RKS. Er nutzt das quasi 24/7, saugt dabei viel. Bis jetzt habe ich noch nicht von nennenswerten Ausfällen gehört.

    Seine Downstream-Geschwindigkeit war anfangs allerdings 5 - 10 schneller, als was er tatsächlich "gebucht" hatte. Glaube, das ist immer noch so. (Will dir aber keine übertriebenen Hoffnungen machen)


    DSL - andere Technik. "DSL über Kabel" gibt's in dem Sinne auch gar nicht. Höchstens Hochgeschwindigkeitsinternetanschluss über Kabel oder so"

    Vermutlich könntest du auch ein baugleiches/kompatibles Kabelmodem billiger, zum Beispiel bei eBay kaufen. Ich kann mir kaum vorstellen, dass jeder Hersteller da sein eigenes Süppchen kocht. Allerdings: Das jedes Kabelmodem (aus Deutschland) mit jedem Kabelanschluss läuft, ist längst nicht gesagt (Vielleicht haben die auch MAC-Adressen oder so registriert, bevor sie dir eins zuschicken). Ich selbst kann dir da nicht weiterhelfen - würde auch an deiner Stelle nicht in meinem Mac-Forum wie diesem hier weitersuchen, sondern lieber in einem Telko-Forum, wo auch Windows-User sind - denn, grob geschätzt:

    Mac-Marktanteil aller Computeruser: <5%
    RKS-Anteil aller Internetzugänge: <2%
    Anteil aller RKS-Nutzer, die in Internetforen regelmäßig über ihren Anschluss diskutieren: <30%

    Multiplizier das ganze, und du siehst, dass nur verschwindend wenige Mac-Nutzer bei RKS nen Internetzugang haben dürften und im Internet dir irgendwozu raten könnten...
     
    performa, 08.12.2005
Die Seite wird geladen...