DSL über GMX

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Software" wurde erstellt von Aquanaut, 30.04.2004.

  1. Aquanaut

    Aquanaut Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    991
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    25.03.2004
    Hi Leute, ich brauche Eueren Rat und habe da so ein paar Fragen an Euch.
    Bis jetzt surfe ich ja noch übers Festnetzt mit dem Internen Modem, ich möchte da es mir auf die Dauer zu langsam und wenn ich die neuen Angebote für DSL sehe wirkt es wir zu teuer im vergleich.

    Erste Frage:Vor kurzem erfuhr ich über die neuen DSL Tarife von GMX, was haltet Ihr davon?

    Zweite Frage: Wenn ich mit meinem OSX 3.3 mich da anmelde welches Modem oder WLAN-Router ist der beste für uns, da viele ja mit Fritzkarte ausgestattet sind oder reicht der Siemens Router den GMX anbietet.

    Dritte Frage: Wie kompliziert bzw. einfach ist die Installation?

    Ich bin zwar recht neu hier im Forum, aber schon seit langem ein eingefleischter Mecianer. Und dieses Forum ist mit abstand das beste.

    Gruß Aquanaut
     
  2. Hi,

    ich habe DSL via T-Online und das hat
    einwandfrei funktioniert - von der Bestellung
    bis zur Installation. Du brauchst ein Modem,
    wenn du nur einen Rechner hast reicht ein
    LAN Modem z.B. Teledat 331. Der Zugangscode
    lässt sich über PPPoE in den Netzwerkeinstellungen
    konfigurieren ( siehe Providervorgaben). So kannst
    Du auf externe Software verzichten und Safari sowie
    Mail nach Anschluss nutzen.
     
  3. Aquanaut

    Aquanaut Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    991
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    25.03.2004
    Danke Holger für Deine Antwort, die beruhigt mich ein bisschen.
    Warum ich WLAN-Router meinte ist der Grund das GMX für 29,99 Euro einen Siemens WLAN-Router mit anbieten, das ist freilich für einen Rechner zu groß aber immer noch billiger als im Geschäft für 80,- oder über 100,- eine WLAN-Modem zu kaufen.
    Und wenn ich überlege daß sie noch für 12,99 (100 Stunden) eine Flat anbieten, so finde ich das Angebot garnicht so schlecht. Was meinst Du?

    Gruß Aquanaut
     
  4. Hi,

    bei der T-Com bekommst derzeit die LAN Modems
    für 9,99 €!! 100 Std. hmm kommt darauf an wie lange
    Du online bist. Je nach dem ist das schnell aufgrebraucht.
    Ich habe ne flat ohne Grenzen... :D alles andere ist keine
    wirkliche flat.

    Edit. WLAN das ist eignetlich nur dann interessant wenn
    man mit nem PB "wandern" will, allerdings hat mir der
    nette T-Punkt gesagt, das ihre Modems Airport nicht unter-
    stützen d.h. Macs müssen per Ethernet angeschlossen werden.
     
  5. LnXrooT

    LnXrooT MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.121
    Zustimmungen:
    7
    Mitglied seit:
    31.05.2003
    Hallo! Ich hab einen GMX DSL Volumentarif und muss leider sagen, dass ich nicht wirklich zufrieden bin. So etwa zwei mal im Monat hat mein WLAN-Router enorme Probleme sich einzuwählen. Und wenn mal eine Verbindung zustande gekommen ist fliegt man nach einer halben Minute wieder raus... Besonders häufig kommt das in den Abendstunden (So etwa ab 21 Uhr) vor... vermutlich wenn besonders viele im Internet unterwegs sind.

    Ein Freund von mir, der sich die Tiscali Flatrate geholt hat, hat mir vom selben Problem berichtet. Ich kann dir leider nicht sagen ob das mit ner Telecom/Arcor DSL Verbindung anders aussieht....

    viele Grüsse...
     
  6. Hi,

    ich kann nur sagen T-DSL funzt bei mir einwandfrei. :D
     
  7. Aquanaut

    Aquanaut Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    991
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    25.03.2004
    javascript:smilie('carro')javascript:smilie('drumm')

    Hi Holger also ich muß sagen daß ist wirklich ein Angebot, das schlimme an der Telekom das ihre Websiten ein wahrer Urwald sind, ich habe da schon so viel rumgesurft aber so ein Angebot noch nicht Entdeckt und wenn man ins Geschäft geht um sich beraten zu lassen kennen die sich nur mit Handy's aus oder nur mit PC's.
    Entweder rufe ich bei dennen an oder ich geh mal in sonen Telekomladen.
    Die Probleme mit GMX kenne ich bis jetzt nur von Mailen her da ich bei GMX bin.
    Du hast recht das ist wirklich keine richtige Flat aber vür mich reichen 100 Std., solange ich schnell bin und keine Downloadbegrenzung habe.
    Danke für die Tips.

    Gruß Aquanaut
    javascript:smilie(':music')
     
  8. JWolf

    JWolf MacUser Mitglied

    Beiträge:
    667
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    25.12.2003
    Ich bin seit etwa 1,5 Monaten DSL-Kunde bei GMX und sehr zufrieden. Es gab bislang keinerlei Probleme.

    Mit 4 GB Datenvolumen pro Monat für 6,99 Euro komme ich bestens aus. Eine Flatrate ist nicht mehr nötig (vorher hatte ich lange Zeit die Flatrate bei der Telekom).

    Ich kann GMX nur empfehlen.
     
  9. Hi Aquanaut,

    die Telekom hat zur Zeit im Angebot:

    T-DSL 1000, Modem 9,99 €, Anschluß 99,98, flat 16,99 /Monat
    die ersten zwei Monate gratis surfen, GB 24,99

    Bei hat das von der Bestellung bis zum Anschluss ne Woche
    gedauert.

    Edit. Auf t-online.de gibt es auch eine saubere Anleitung wie
    man die T-Com Software umschifft.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 02.05.2004
  10. Aquanaut

    Aquanaut Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    991
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    25.03.2004
    Danke an Alle.
    Ich bin überrascht aber das Angebot der T-Kom Holger, da werde ich die Jungs bei der
    T-Kom mal drauf ansprechen den es ist ein bischen günstiger als bei GMX und momentan für meine Surf-Verhältnisse ausreichend.

    Gruß Aquanaut
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen