DSL-Modems / WLAN

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von powerphil81, 17.12.2003.

  1. powerphil81

    powerphil81 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    09.10.2003
    Ich habe eine Frage zu DSL-Modems und WLAN. Im Archiv konnte ich nichts dazu finden.

    Kann man alle Ethernet-basierten DSL-Modems mit dem Mac nutzen (über PPOE) ? Es gibt ja zahlreiche Provider mit Angeboten (für 30 Euro ein Modem dazu, etc.). Ich würde gerne wissen, ob man dies gewissenhaft in Anspruch nehmen kann.

    Wie verhält es sich mit WLAN-/DSL-Kombigeräten unter 10.3 ? Kann man die WLAN-Administration über den Mac vornehmen oder sollte man auf einzelne Geräte zurück greifen. Sind Access Points / Router von anderen Herstellern am Mac nutzbar oder nur die Airport Basisstation ?

    Vielen Dank im Voraus.
     
  2. Alidey

    Alidey MacUser Mitglied

    Beiträge:
    601
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    08.10.2003
    Ich bin mir nicht sciher, aber vielleicht hilfts dir ein wenig:
    ICh hab von der Telekom so ein Kombigerät (Modem und WLAN Router).
    Habe den Router ganz einfach mit meinem iBook über Safari konfiguriert.
    Einfach Netzwerkkabel in den Router und die angegebene IP angeben, dann kommt man zum Konfigurationsmenu. Ist so weit ich informiert bin überall ähnlich.

    WLAN fu nktioniert seither einwandfrei mit iBook, iMac und diversen PCs.
    Gut ist auch die Reichweite der Telekomanalage: Hängt im Keller und Empfang ist im Obergeschoss immer noch ausreichend!

    Viele Grüße
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen