DSL-Modem mit RJ11 Stecker??? Wie anschließen?

  1. oSIRus

    oSIRus Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.09.2004
    Beiträge:
    2.721
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    habe mir das Linksys ADSL2 Modem "ADSL2MUE" gekauft, weil passend zu meinem WRT54G Router.

    Jetzt stelle ich fest, daß das Modem nicht mit RJ45 zum Splitter will, sondern mit RJ11, was natürlich nicht passt. Bzw. schon passt (etwas zu klein) aber trotzdem nicht geht.

    Auf der Verpackung steht was von wegen "Annex-A Produkt / Nur für DSL over POTS", nur leider sagt mir das alles nichts.

    Hier der Link zur Produktseite:
    http://www.linksys.com/servlet/Sate...770353&pagename=Linksys/Common/VisitorWrapper

    Kann mir da bitte jemand weiterhelfen?

    Danke,

    oSIRus

    EDIT: achja, ich hab nen normalen T-DSL Anschluß mit analogem Telefon.
     
  2. sECuRE

    sECuRE MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.06.2005
    Beiträge:
    566
    Zustimmungen:
    6
    Hi,

    AFAIK ist POTS die gängige Anschlussart in Österreich, das heißt, du wirst mit dem Modem hier nicht viel anfangen können :-/.

    cu
     
  3. cwasmer

    cwasmer MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.10.2005
    Beiträge:
    1.961
    Zustimmungen:
    35
    Kauf Dir einfach einen -RJ34 Adapter :p

    Im Ernst: Ich hab keine Ahnung, da Kabelmodem.
     
  4. oSIRus

    oSIRus Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.09.2004
    Beiträge:
    2.721
    Zustimmungen:
    0
    also laut box sollte das teil schon in deutschland zu betreiben sein ...
     
  5. dg2dra

    dg2dra MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.03.2005
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    5
    also soweit ich weiss, geht ein ANNEX-A-Modem in Deutschland NICHT zu betreiben. ANNEX-A ist für DSL ohne Splitter (in der Schweiz soweit ich mich erinnere).
    Bei uns MUSS das Modem ANNEX-B bzw. UR-2 fähig sein.

    Somit sag ich jetzt mal vorsichtig, geht dein Modem bei uns wohl nicht... :(

    Gruss Heiko
     
  6. oSIRus

    oSIRus Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.09.2004
    Beiträge:
    2.721
    Zustimmungen:
    0
    so eine kacke, warum wirds dann hier verkauft? ;(

    v.a. es sind ja sogar einstellungsanleitungen für T-DSL dabei.

    naja, danke für die info.
     
  7. dg2dra

    dg2dra MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.03.2005
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    5
    hmm, kann ich dir nicht sagen, aber nach ein bisschen googlen scheint aber meine Aussage korrekt zu sein:

    "Bei AnnexB findet der Upstream auf anderen Frequenzen als bei AnnexA statt, d.h. die Box sendet dann ihre Daten in einem Freqzenzband, auf das die AnnexB-Hardware nicht ausgelegt ist."

    Deswegen wirds hier bei uns nicht gehen...es gibt halt verschiedene DSL-Techniken, leider...

    Gruss Heiko
     
  8. oSIRus

    oSIRus Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.09.2004
    Beiträge:
    2.721
    Zustimmungen:
    0
    @dg2dra: alles klar, danke. ich werde morgen trotzdem mal beim support anrufen und denen meine meinung geigen. ;)
     
  9. oSIRus

    oSIRus Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.09.2004
    Beiträge:
    2.721
    Zustimmungen:
    0
    also ich hab nun beim support angerufen annex-a funktioniert nicht in D-Land, aber es gibt eine Annex-B version des modems, die auch bei uns funktioniert.

    Die Annex-a version darf angeblich in D-Land gar nicht verkauft werden, aber bei jedem Händler bekommt man nur die Annex-a version aber nie die richtige b, schon sehr komisch.

    naja, hab das modem heute zurückgeschickt und warte ab bis es irgendwo die annex-b version zu kaufen gibt.
     
  10. SchaSche

    SchaSche MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.02.2003
    Beiträge:
    8.468
    Zustimmungen:
    88
    Kabel mit einem RJ45 Stecker auf der einen und einem RJ11 Stecker auf der anderen Seite.
     
Die Seite wird geladen...