DSL an iMac der alten Generation???

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von bluedevil, 06.10.2005.

  1. bluedevil

    bluedevil Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    06.10.2005
    HI! Eins vorweg, ich habe keine Ahnung von Macs!!! Meine Schwester hat sich vor Jahren einen iMAC gekauft (Der sieht aus wie ein Monitor , nicht wie ein Flachbildschirm!!!, und ist blau-durchsichtig, vielleicht erkennt man daran, welcher es ist... er hat ca. 500 Mhz...) So, jetzt will meine Schwester DSL haben . Gibt es eine Möglichkeit irgendwie eine DSL-Karte intern oder besser EXTERN ;) anzubringen ???

    Ihr würdet mr echt helfen!!!

    THX schon mal im Vorraus!
     
  2. pkreutzberger

    pkreutzberger MacUser Mitglied

    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    18.10.2003
    Nein. Gibt es nicht. Braucht man auch nicht. Steck das Ethernet-Kabel einfach in den bereits vorhandenen Ethernet-Port und ab geht´s ins Internet. ;)
     
  3. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.410
    Zustimmungen:
    211
    MacUser seit:
    14.11.2003
    Hallo und willkommen im Forum

    Wie pkreutzberger schon schrieb dein DSL Modem welches du sicher vom Provider bekommen hast an den internen Ethernet-Port anschließen oder wenn du mehrere Rechner verbinden möchtest über einer Router Modem da dran und einen der Ports mit dem iMac verbinden .
     
  4. Generalsekretär

    Generalsekretär MacUser Mitglied

    Beiträge:
    829
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    06.06.2005
    Falls Du ein internes (PCI) oder ein externes DSL-Modem mit USB-Anschluß hast, dürfte es unmöglich bis schwer sein (Treiber für USB-Modems).
    Welches MacOS ist denn auf dem Rechner?
    Was hat Deine Schwester an DSL-Equipment?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen