Benutzerdefinierte Suche

.DS_Store

  1. DocHollyday

    DocHollyday Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.06.2005
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Hallo allesamt,
    mit jeder Frage oute ich mich als blutiger Anfänger. Auf ein Neues: Ich habe einige FTP-Programme ausprobiert und vorher runtergeladen. Jetzt sind alle Desktop Icons blass, also "versteckt" und so eine komische Datei ".DS_Store" kopiert sich selbstätig in alle Ordner und lässt sich auch nicht löschen. Ist das ein Virus,? Ich dachte so etwas gibt es bei Mac nicht. Hat jemand eine Idee?
    Vielen Dank
    Olli
     
    DocHollyday, 15.12.2005
  2. Thommy

    ThommyMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.06.2003
    Beiträge:
    1.831
    Zustimmungen:
    0
    Thommy, 15.12.2005
  3. orgonaut

    orgonautMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.08.2004
    Beiträge:
    10.237
    Zustimmungen:
    769
    Nein Virus gibt's auch keinen, und in .DS_Store speichert Mac OS den Resource Fork bzw. so Daten wie Fensterposition Icon usw. soweit mir bekannt.
     
    orgonaut, 15.12.2005
  4. DocHollyday

    DocHollyday Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.06.2005
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    puh, gut, danke :) Aber wieso sind alle Icons blass?
     
    DocHollyday, 15.12.2005
  5. abgemeldeter Benutzer

    abgemeldeter Benutzer

    Weil die Dateien unsichtbar sind ("." am Anfang).

    @ orgonaut
    .DS_Store enthält nur die Fenstereigenschaften, Resourcen und Metadaten sind in den ._-Dateien
     
    abgemeldeter Benutzer, 15.12.2005
  6. macmeikel

    macmeikelMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.04.2003
    Beiträge:
    1.286
    Zustimmungen:
    43
    This article contains advanced material intended only for those who are looking for information on .DS_Store files. If you do not already have an opinion on this matter, you can disregard this article.

    To configure a Mac OS X user account so that .DS_Store files are not created when interacting with a remote file server using the Finder, follow the steps below.
    Note: This will affect the user's interactions with SMB/CIFS, AFP, NFS, and WebDAV servers.

    Open the Terminal.
    Type:
    defaults write com.apple.desktopservices DSDontWriteNetworkStores true
    Press Return.
    Restart the computer.
     
    macmeikel, 15.12.2005
  7. DocHollyday

    DocHollyday Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.06.2005
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    so we want in english speaken.

    I typed this in terminal:

    defaults write com.apple.desktopservices DSDontWriteNetworkStores true

    but still all icons on desktop or files are pale. Means hidden?
    "." means hidden I understood, but why all the others are pale, too?
     
    DocHollyday, 15.12.2005
  8. DocHollyday

    DocHollyday Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.06.2005
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Ja, aber alle anderen Dateien und Programme haben nun blasse, also verborgene Bildchen. Wieso denn bloß? Und was sol das ganze. Brauchen sich doch nicht zu verstecken
     
    DocHollyday, 15.12.2005
  9. macmeikel

    macmeikelMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.04.2003
    Beiträge:
    1.286
    Zustimmungen:
    43
    ;)
    War nur das Originalzitat des Apple-Artikels, sorry! Als Anleitung zur Unterdrückung der ".DS_Store"-Datei. Deine andere Frage kann ich leider nicht beantworten :p
     
    macmeikel, 15.12.2005
  10. orgonaut

    orgonautMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.08.2004
    Beiträge:
    10.237
    Zustimmungen:
    769
    Ähm, danke! Punkt und Unterstrich bedeutet für mich halt verkürzt relevante Mac-Daten. ;)
     
    orgonaut, 15.12.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - DS_Store
  1. Macbeta
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    1.279
    blue apple
    15.07.2014
  2. archelon
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.106