Druckerproblem Mac/PC die 1000.ste, Samba eine Lösung?

Yes_I_am

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
28.12.2006
Beiträge
59
Hallo!

ich hab jetzt in diesem Forum und im Internet gesucht und bei Apple an der Hotline angerufen, aber keine Lösung gefunden.
Zwar gibt es offensichtlich häufig das Problem, dass der Mac den Drucker der am PC hängt nicht erkennt, aber die Lösungsvorschläge haben bei mir alle nicht geholfen...

Ich hoffe, es kann mir jemand helfen!


Wir haben einen Brother HL 1230 und einen HP Business Ink Jet 1000
am PC von meinem Mann (USB) hängen.
Der iMac kann auf freigegebene Dateien auf dem PC ohne Probleme zugreifen. Aber er findet die Drucker einfach nicht. (Drucker sind selbstverständlich freigegeben)

Probiert haben wir Bonjour auf dem Pc zu instaliern - hat aber nichts gebracht (Bonjour hat die Drucker auch nicht gefunden, ob wir da schon was falsch gemacht haben??).

Beim Apple Support bekamen wir den Tipp via Samba im Druckmenü das ganze einzugeben. Der Mann von der Hotline war aber nicht sehr fit und letztendlich hat es hat nicht geklappt. Aber vielleicht war das der richtige Weg und ich hab nur irgendwo einen Fehler gemacht
"Windows printer via Samba"

http://ifelix.co.uk/tech/3009.html


Es muss doch irgendwie funktionieren! Oder??

Liebe Grüße
sonja
 

Yes_I_am

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
28.12.2006
Beiträge
59
Kaum hat man hier gepostet funktioniert es - JUHU:D
Jedenfalls mit dem HP, der Brother mag noch nicht...

Mit Samba funktioniert es - was auch immer das ist!;)