Druckerproblem bei 10.4

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von raimsch, 04.09.2005.

  1. raimsch

    raimsch Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    13.12.2004
    Beiträge:
    406
    Zustimmungen:
    6
    Hallo, ein ähnliches Thema habe ich nicht gefunden, deshalb mache ich einen neuen Thread auf.
    Zuerst meine Umgebung, denn die ist wichtig: mein Apple (G4) hängt in einem kleinen WLAN-Netz zu Hause. Zwei Drucker hängen an einem Windows PC (Win 2000), der nie ausgeschaltet wird. Die ganze Familie druckt darüber. Das hat auch von meinem Apple hervorragend geklappt, bis ich auf 10.4 upgedatet habe.
    Am Windows-Rechner und am Netz wurden keine Änderungen durchgeführt.
    Von meinem Apple aus kann ich über Netzwerk wie vorher auf Dateien auf den Windows Rechner zugreifen, klappt nach wie vor.
    Die Drucker waren beim Update verloren gegangen, das Einrichten sah einfach aus. Die neue Druckereinrichtungsprogramme erkannten beide Drucker im Netz auf dem Windows-PC, sie ließen sich typgerecht konfigurieren (ein Laserjet mit PS, ein Deskjet). Nur drucken kann ich nicht. Ich bekomme die Fehler Nachricht: NT_STATUS_LOGON_FAILURE oder NT_STATUS_UNSUCCESSFUL

    Was muss ich denn noch und wo einstellen, damit ich auch diese Hürde nehmen kann?

    Vermutlich muß ich irgendwo so eien Art Anmeldung (User-ID, PW) vornehmen. Aber wo? Gepromptet werde ich nicht wie bei dem Dateizugriff bei der Anmeldung. Wo kann ich so was hinterlegen?

    Vielen Dank für Eure guten Ratschläge im Voraus.

    Rainer aus Bonn
     
  2. sewulba

    sewulba MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    18.10.2005
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe jetzt absolut das gleiche Problem. Need HELP!!! :(

    Sewulba
     
  3. horace

    horace MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    21.03.2005
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    3
    Eine Lösung kann ich zwar nicht bieten, aber eine "Hintertür" über die es auch funktioniert:

    Installier auf der W2K Kiste die "Druckdienste für Unix", setze den Dienst auf automatisch und starte ihn.

    Jetzt kannst du via LPR/LPD auf deine Drucker zugreifen (ohne Login etc.)

    Du fügst die Drucker als "IP-Drucker" hinzu, Protokoll "LPD", Adresse ist die <IP der W2K Kiste>, Warteliste ist der <Freigebename des jeweiligen Druckers unter Windows>.

    Viel Erfolg,

    Mirko
     
  4. nicolas-eric

    nicolas-eric MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    30.05.2005
    Beiträge:
    7.731
    Zustimmungen:
    10
    mit XP geht das alles problemlos. mit win2000 und NT gibts mit tiger auch bei einigen kunden von mir probleme.
     
  5. sewulba

    sewulba MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    18.10.2005
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Meine Lösung!!!!

    Habe eine Lösung gefunden!!!

    Verwendetes System an dem Ducker hängt!!!

    # Gentoo 2005.1 Linux Stage1... Samba 3.0.14a mit Userdatabase in MySQL... HP LaserJet 4050

    Die nachfolgende Kurzanleitung erklärt wie man unter Tiger den Samba/Windows-Drucker nutzen kann... Fast genauso kann man auch unter Linux, wenn CUPS verwendet wird, den Drucker einrichten...

    Code:
    1. Browser starten...
    2. In die Systemeinstellungen in den Bereich Drucker & Fax wechseln (ohne diese Aktion konnte ich mich am Tiger-CUPS nicht anmelden)  :mad: 
    3. [url]http://localhost:631[/url]
    4. Administration anklicken
    5. Als User den Hauptuser eures Systems verwenden mit dazugehörigem Passwort
    6. ADD Printer wählen
    7. Name, standort und Beschreibung frei wählen
    8. Windows Printer via SAMBA auswählen
    9. Gerät URI = smb://Benutzer:Passwort@IP_des_Rechners_des_Printers/Name_des_Printers
    Das war es schon... Der Rest ist einfach und müsste jedermann ohne Probleme herausbekommen...

    Ich hoffe ich konnte damit helfen!!! :D

    Sewulba
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Druckerproblem bei
  1. face71
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    218
  2. Alberto
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    666
  3. makleine
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.407
  4. MAVERICK_
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    918
  5. fialkowski
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.225

Diese Seite empfehlen