Drucker wirft DCHP-Einstellung um

  1. L4k41

    L4k41 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ein freundliches 'Hallo' an euch alle,

    mein erster Post in diesem Forum dreht sich um ein Problem, das ich nach langem knobeln an euch abgeben will, denn ich weiß nicht mehr weiter.

    Zur Sache:
    Bin Besitzer eines Macbook und eines Brother HL-5240. Beide funktionieren super, nur nicht ganz zusammen...

    Ich gehe über meinen MB Airport ins Netz (WPA-Verschlüsselung), bekomme vom Router meine DHCP-Adresse zugeschickt und alles funktioniert bestens.
    Doch sobald die beiden miteinander sollen tritt immer der gleiche Fehler auf. Der Drucker wirft meine DCHP-Einstellung 'unveränderlich' um.
    Der Druck an sich läuft einwandfrei. Ich schließe den Drucker über die USB-Schnittstelle an, drucke, was zu drucken ist, und habe während der ganzen Zeit Internet, sprich die IP ist NOCH die Alte.
    Sobald ich dann aber das USB-Kabel abziehe (Ruhezustand oder in Betrieb) sind die DHCP-Einstellungen dahin. Die IP hat sich in eine, mir nicht erklärbare, Neue geändert und wenn ich über DHCP-Lease versuche eine neue anzufordern, ändert sich nichts.

    Wie ich dann wieder eine neue IP bekommen weiß ich. Ich lösche den Schlüsselbund-Eintrag und lege nochmal ganz neue Airport-Einstellungen fest. Dann funktioniert wieder alles, bis ich wieder drucken muss....
    Und so kann das ja nicht weitergehen :)

    Habt ihr vielleicht eine Ahnung woran das liegen könnte? Ähnliche oder eben solche Probleme schonmal aufgetreten?
    Nutze für den Drucker einen Standard-Treiber vom MB. Sollte ich vielleicht den auf der CD mitgelieferten Treiber installieren?
    Muss ich den Drucker vielleicht wie einen USB-Stick abmelden (hatte den MB zugeklappt also im Ruhezustand, wenn ich das USB-Kabel entfernt habe)?

    Ich hoffe wir finden eine Lösung :)
    Wenn noch weiter Informationen benötigt werden einfach fragen

    Liebe Grüße,
    L4k41
     
    L4k41, 06.11.2006
  2. G5G

    G5GMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.04.2005
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    7
    na da kommt mir das grauen, wenn ein usb-gerät bereits in die netzwerkeinstellungen eingreift...
    versuch mal, ihn an die andere usb-schnittstelle anzuschliessen. dann würd ich unter «netzwerk» in den «systemeinstellungen» das schlösschen unten links schliessen, damit kann man manchmal verhindern, dass andere programme auf die einstellungen zugreifen können.

    und das mit der IP:
    wenn du das mb schliesst/schlafen lässt, und wieder aufmachst, kann es sein dass es bereits wieder ein ip-refresh gegeben hat, jedoch sollte das mb die neue vom router automatisch bekommen. nun würd ich mal nich alles neu machen (umgebung), sondern einfach schnell auf automatisch (dann «jetzt anwenden») und wieder auf deine Airport umgebung umschalten (und «jetzt anwenden»)...
    dann schaust du mal und gibst bericht...

    Liebe Grüsse
     
  3. Chicago Whistle

    Chicago WhistleMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.08.2005
    Beiträge:
    2.377
    Zustimmungen:
    14
    Hast Du schonmal alle Umgebungen, Schlüdsselbundeinträge und unter Airport gespeicherten Netzwerke gelöscht? Das war bei vielen nach dem Update auf 10.4.8 nötig, weil irgendwas am Airport geändert wurde und die alten Einstelungen nicht mehr von alleine liefen.

    Das Symptom war dann eigentlich, daß es keine automatische Verbindung zum Airport beim Aufwachen gab — vielleicht ist es bei dir ja das gleiche.
     
    Chicago Whistle, 06.11.2006
  4. L4k41

    L4k41 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    hey ihr,

    erstmal danke an euch beide.
    hab es gelöst bzw. es klappt jetzt alles!

    @ G5G: ich hatte das problem mit den DHCP-Einstellung schon auf einige arten versucht zu lösen und die einzige möglichkeit, die geholfen hat, war eben die den Schlüsselbund zu löschen und alles neu einzurichten. sonst hat nichts anderes funktioniert.

    ich konnte mir bloss nicht das eingreifen vom drucker in die netzwerkeinstellung erklären (kann ich bis jetzt nicht...)
    ich hatte zwar im hinterkopf, dass ich bei den netzwerkeinstellungen das schloss eingeriegelt hatte, aber dem war wohl nicht. als ich es nach dem ersten eintrag hier nochmal überprüft hatte und dann eingeriegelt hatte, ging alles gut.
    jetzt läuft alles optimal.

    @ Chicago Whistle: hab das osx update erst heute installiert. war also nicht die ursache meines problems. trotzdem musste ich mich heute, nach der installation nochmal neu beim rouer anmelden.


    also danke nochmal. werd aber trotzdem die ohren offen halten und mir ne erklärung für dieses 'drucker-verhalten' suchen

    lg, l4k41 ;)
     
    L4k41, 08.11.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Drucker wirft DCHP
  1. MacRhino
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    134
    MacRhino
    13.04.2017
  2. Alik90
    Antworten:
    13
    Aufrufe:
    448
    tocotronaut
    08.04.2017
  3. Zauberhamsti

    Probleme mit Drucker....

    Zauberhamsti, 11.03.2017, im Forum: MacBook
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    313
    win2mac
    19.03.2017
  4. Hansheld
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    179
    freucom
    28.09.2016
  5. Synthifreak
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    365
    AgentMax
    31.12.2012