Drucker wird erkannt, druckt aber nicht...

Dieses Thema im Forum "Mac Zubehör" wurde erstellt von Xelya, 26.03.2008.

  1. Xelya

    Xelya Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    03.01.2008
    Hallo ihr,

    ich versuche einen Samsung CLP 300 Laserprinter unter Leopard ans Laufen zu kriegen. Treiber installiert, Drucker wird erkannt, schicke ich ein Dokument los, erscheint zwar im Dock das Druckersymbol... verschwindet dann wieder und nix passiert mehr.

    Scheint so, dass der Drucker die Daten nicht kriegt... kann das sein? Habt ihr eine Idee, wie ich das Mi*tding ans Laufen bzw. Drucken krieg (die SuFu hat mir auch nicht helfen können). Mir schwant als könnte evtl. vielleicht (hoffentlich nicht) das USB-Kabel zu lang sein... aber mein alter Canon-Tintenstrahler funktionierte damit hervorragend...

    1000 Dank
    Xelya
     
  2. Naphaneal

    Naphaneal unregistriert

    Beiträge:
    5.695
    Zustimmungen:
    339
    Mitglied seit:
    05.12.2007
    maximallänge USB-kabel beträgt 5m ohne verstärker.
     
  3. zeit.geist

    zeit.geist Mitglied

    Beiträge:
    2.147
    Zustimmungen:
    139
    Mitglied seit:
    17.05.2006
    Ich meine, gelesen zu haben, dass der Drucker unter Leo nicht läuft… :kopfkratz:
     
  4. mittichec

    mittichec Mitglied

    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    20.09.2007
    gib nicht auf.
    Ich habe meinen HP Drucker ungefähr 200mal installieren und deinstallieren müssen, bevor Leopard sich dann endlich mal bequemt hatte, den auch zu benutzen.
    Sehr weird die ganze Sache, letzlich klappte es dann.
    Viel Glück!
     
  5. Lutz H.

    Lutz H. Mitglied

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    30.07.2007
    Druckerverbindung

    Hatte das gleiche Problem mit meinem neuen MacPro Intel Xeon und dem Drucker HP Deskjet 1220 C. Der Drucker war über einem ex. Hub angeschlossen. Erst die direkte Verbindung zum Rechner klappte. Das gleiche Problem war dem Epson Flachbildscanner 3170 Photo. Also beide Geräte direkt an den USB-Anschluss des Rechners verbinden. Vielleicht hilft der Tipp.
    Gruß Lutz
     
  6. Xelya

    Xelya Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    03.01.2008
    HImmel hilf...

    Hey, danke... ich habe nicht aufgegeben, an allen Hardwareteilen noch mal gerüttelt, neu installiert und neu installiert und neu... und siehe da, er druckt!

    Nicht, dass ich auch nur eine einzige Softwarefunktion nutzen könnte, aber... er druckt :D. Wegen der Software-Nutzung werde ich mal demnächst meinem intensivsten Hobby nachgehen... mit Support-Hotlines telefonieren (schlechtes Eletronik-Karma derzeit)
    Danke euch!
    Xelya
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.