Benutzerdefinierte Suche

Drucker unter Windows Vista freigegeben. Mac OS X findet nichts

  1. MILLUCES

    MILLUCES Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.03.2005
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    1
    Liebe Freunde,

    Seitdem mein Bruder sich Windows Vista auf den PC geklatscht hat, findet mein MacBook nicht mehr den jetzt unter Vista freigegeben Drucker nicht mehr...

    Was tun????
     
    MILLUCES, 06.02.2007
  2. maba_de

    maba_deMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.12.2003
    Beiträge:
    8.456
    Zustimmungen:
    1.856
    dein Bruder muss unter Vista folgendes einstellen:
    Systemsteuerung - Netzwerk und Internet - Netzwerk und Freigabecenter
    Dort Freigabe von Druckern und Freigabe von Dateien auf an stellen, dann sollte Vista im Netz auch sichtbar sein.
     
    maba_de, 06.02.2007
  3. MILLUCES

    MILLUCES Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.03.2005
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    1
    Habe ich leider schon getan... leider nichts zu finden...
     
    MILLUCES, 06.02.2007
  4. elastico

    elasticoMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.08.2004
    Beiträge:
    5.050
    Zustimmungen:
    77
    blockt die Vista-Firewall evtl. etwas?
    Oder blockt Deine Mac-Firewall etwas? U.U. sind es jetzt ja andere Ports bei Vista?

    Für Ursachenforschung: Alle Sicherheitsmaßnahmen deaktivieren (vorher am Besten das Internet abklemmen ;)) und gucken ob es dann geht. Dann Stück für Stück wieder einschalten.
     
    elastico, 07.02.2007
  5. tocotronaut

    tocotronautMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.01.2006
    Beiträge:
    18.802
    Zustimmungen:
    2.221
    kannst du auf seine freigegebenen ordner zugreifen?

    hast du am mac die richtige arbeitsgruppe eingetragen?
     
    tocotronaut, 07.02.2007
  6. MILLUCES

    MILLUCES Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.03.2005
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    1
    ja im netzwerk ist das ganze gar kein Problem! Ich kann auf freigegebene Ordner zugreifen, dateien verändern, rüberkopieren und so weiter.

    klappt das denn bei euch mit dem Drucker unter Vista oder hat das Niemand in Gebrauch?
     
    MILLUCES, 07.02.2007
  7. elastico

    elasticoMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.08.2004
    Beiträge:
    5.050
    Zustimmungen:
    77
    von mir war es nur ein Gedankenanstoß weil Vista im Bereich Berechtigungen und Sicherheit ja einiges getan hat. Ich rede nicht von besser/schlechter sondern einfach von "anders".

    Ich selbst hab kein Vista auf meinen Geräten und kenne es nur aus unserer Firmen-Testabteilung (weil wir unsere Software entsprechend anpassen müssen). Wenn es also keine Firewall oder Userrechte-Dinge sind und wenn vorher mit denselben Systemen aber WinXP ging, dann bin ich raus :)
     
    elastico, 08.02.2007
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Drucker Windows Vista
  1. Antirational
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    362
  2. romeylo
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    468
    romeylo
    23.01.2014
  3. Kaffejunkie
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    889
    falkgottschalk
    05.05.2012
  4. marc94
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    4.259
    LosDosos
    10.12.2011
  5. bluju
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.102
    elastico
    31.07.2007