1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Drucker im Netzwerk

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von Axelino, 03.07.2003.

  1. Axelino

    Axelino Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.07.2003
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe meinen iMac an einen Funk Router per Kabel angeschlossen. Ebenfalls einen Windows PC. Der Zugriff von Apple auf Windows Rechner und umgekehrt klappt perfekt. Ich kann nur nicht den an den Windows PC per USB angeschlossenen Drucker vom iMac aus erreichen.Woran kann das liegen?
     
  2. xymos

    xymos MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.06.2003
    Beiträge:
    291
    Zustimmungen:
    4
    hi,


    kann auch net gehen..musst erst "cups" starten, dann den drucker am PC "freigegen"..anschliessend kannst du dann im printercinter den drucker über die "smb" freigabe ansprechen..;-))

    ich poste dir gleich mal nen link, der das alles gut erklärt !!!


    -xymos.

    abhängiig vom model, würde ich vielleicht besser noch "gimp print" installieren..
     
  3. marilu

    marilu MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.10.2002
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    ähnliches Problem

     

    Ich habe ein ähnliches Problem:
    einen Apple Laserwriter Select 360, der an einem PC mit XP läuft (ganz frisch) und dort freigeben ist. Auf den PC kann ich mit smb zugreifen. Wie kann ich denn den Drucker nun konkret ansprechen? Vielleicht wäre der oben angegebene Link auch für mich interessant?

    danke im voraus

    marilu
     
  4. neohh

    neohh MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.07.2003
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    1
    Ich hab hier auf noch einen Link, der mir viel weiter geholfen hat.

    Drucken über Netzwerk

    Damit habe ich einen alten HP Laserjet 4 L an einem Win98-PC in meinem Uni-Netzwerk zum Laufen gekriegt. Weiterhin braucht man noch die Gimp- oder CUPS Druckertreiber-Packete. Bei mir zu Hause klappt es noch nicht, aber nur weil in den Paketen die ganz neuen Drucker noch nicht implementiert sind.

    Beste Grüsse. :)
     
  5. Verwenden von Druckern über eine Samba-Freigabe: http://faq.de-soc-mac.de/vernetzung/index.shtml (Klick auf Weiterlesen).

    @ neohh
    Der direkte Link funktioniert nicht bei der Seite.
     
  6. macmeikel

    macmeikel MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.04.2003
    Beiträge:
    1.286
    Zustimmungen:
    43
     

    Wenn es sich um einen XP-Rechenknecht handelt, sollte der Link weiterhelfen...
    Printing to a Win XP shared printer...
     
  7. marilu

    marilu MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.10.2002
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Re: ähnliches Problem

     

    Mit diesem Hinweis habe ich es geschafft:

    http://www.macosxhints.com/article.php?story=20021230045509864
     
  8. Axelino

    Axelino Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.07.2003
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe ein Problem, wie bekomme ich die IP Adresse meines Druckers unter xp raus ???
    Gruß Axelino
     
  9. dackel

    dackel MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.10.2003
    Beiträge:
    818
    Zustimmungen:
    4
    Hi Axelino,

    gehe im Windows in die Systemsteuerung dort Drucker.
    Markiere den entsprechenden Drucker, rechter Mausklick darauf. Entweder direkt in der erscheindenden Liste müsstest Du einen Eintrag "freigeben" oder unter "Eiegenschaften" (o.ä.) einen Menüpunkt "freigeben" haben.
    Mit den entsprechenden (selbsterklärenden) Häkchen gibst Du den Drucker im angeschlossen Netzwerk frei (andere können ihn benutzen).

    Jetzt Apfel anschmeißen. Systemeinstellungen -> Drucken & Faxen -> Drucker konfigurieren -> hinzufügen. In dem 'Formular" ganz oben "Windows-Drucker" auswählen. Wenn die DOSe eingeschaltet ist, müsstest Du jetzt etwas weiter unten den Druckernamen sehen.

    "Hinzufügen" klicken. Fertsch.

    Ist das die Antwort auf Deine Frage?
     
  10. Wrecker

    Wrecker MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.12.2003
    Beiträge:
    521
    Zustimmungen:
    0
    Es wäre nicht verkehrt, wenn Du auch erwähnen würdest um welchen Drucker es sich handelt. Mit einigen Druckern ist dies nämlich leider überhaupt nicht möglich! So z.B. mit meinem Canon S6300. Laut Auskunft eines Canon-Mitarbeiters auf der Mac-Expo ist die Nutzung eines am PC angeschlossenen Druckers von OS X aus bei einigen Canon-Modellen wegen derer Firmware nicht möglich.

    Das beste Zeichen ist, wenn Dein Drucker in der Liste der CUPS-Treiber auftaucht. Dann sollte es eigendlich funktionieren.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen