Drucken verursacht Programmsturz

Dieses Thema im Forum "Mac OS" wurde erstellt von amigo, 14.09.2004.

  1. amigo

    amigo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    19.12.2003
    Egal, welches Programm ich auch verwende, bei jedem verursacht der Druckbefehl auf meinem Imac (G4 700 MHz) einen Programmabsturz ("... unerwartet beendet ..." usw.). Unter OS 9 funktioniert der Drucker (Lexmark Z24) tadellos, auf meinem Ibook auch, nur unter OS X nicht (Version 10.2.1). Noch nicht einmal die Testseite aus dem Druckerdienstprogramm kommt raus. Das einzige, wobei eine bedruckte Seite herauskommt, ist das Ausrichten der Druckköpfe. Das Neuaufspielen der Druckersoftware hat leider nichts gebracht. Wer weiß einen Rat?
     
  2. miroir

    miroir MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    19.12.2004
    gleiches Problem

    Hallo!

    Habe das gleiche Problem unter 10.3.8.. Wäre auch dankbar für nützliche Tipps!

    Soll man mal die Druckersachen von der Install-CD neu aufspielen?
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Drucken verursacht Programmsturz
  1. LostWolf
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    81
  2. Violpeter
    Antworten:
    14
    Aufrufe:
    673
  3. raimsch
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    140
  4. PuKM
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    92
  5. DJayX
    Antworten:
    89
    Aufrufe:
    5.796

Diese Seite empfehlen