Benutzerdefinierte Suche

Drucken über Linux-Server & CUPS

  1. Der Graf

    Der Graf Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.06.2004
    Beiträge:
    389
    Zustimmungen:
    17
    Hallo!
    Ich habe einen "Wohnzimmer-Server" auf dem u.a. CUPS in Verbindung mit Samba läuft, und den Rechnern hier im Netz einen Kyocera-Laserdrucker und einen HP Deskjet bereit stellt.
    Neuerdings kann ich aber nicht mehr anständig vom Mac aus drucken: Die erste Seite (egal ob simplex oder duplex) kommt raus, und das war's dann. Drucker aus- und wieder einschalten, dann kann ich die nächste Seite drucken. Ist natürlich etwas blöd so...
    Von den Win-PCs im Netzwerk funktioniert alles einwandfrei.

    Da ich leider gerade-Farbpatronenmangel für den Deskjet habe (das Ding steht praktisch seit Laser-Anschaffung ungenutzt rum) kann ich nicht sagen, ob der das gleiche Problem macht....

    Ich bin mir nicht sicher, ob dieses Problem mit dem Update auf 10.4.4 aufgetreten ist. Könnte es denn damit zusammenhängen?
     
    Der Graf, 26.01.2006
    #1
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Drucken über Linux
  1. thb
    Antworten:
    16
    Aufrufe:
    842
    lisanet
    20.03.2016
  2. The Macgician™
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    815
    The Macgician™
    26.09.2015
  3. Atlanx01
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    494
    Atlanx01
    02.08.2014
  4. kathavolke
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    771
    doger
    12.09.2006
  5. iMac G5
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    467
    Ulfrinn
    01.06.2005