Drucken mit Passmarken am Canon Tintenstruller?

Diskutiere das Thema Drucken mit Passmarken am Canon Tintenstruller? im Forum Mac Zubehör. Moin zusammen. Ich habe den Canon i560 Tintenstrahler am G4 hängen. Soweit alles prima, aber ich kann im...

Al Terego

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
02.03.2004
Beiträge
4.626
Moin zusammen.

Ich habe den Canon i560 Tintenstrahler am G4 hängen. Soweit alles prima, aber ich kann im Druckdialog der mitgelieferten Software nicht einstellen, dass ich mit Beschnittzeichen, Passmarken etc. drucken möchte.
Z.B. eine Postkarte auf A4 plus Crop Marks.

Unter WinXP geht dies, leider nicht unter Mac OS.
Scheint an der Treibersoftware zu liegen, die das nicht unterstützt. Im Programm kann ich dies leider nicht voreinstellen. (FH9, XP4,6).

Canon Software ist aktuell. Habe ich etwas übersehen oder kann ich da wirklich nichts dran machen und muss fürderhin ohne Beschnittzeichen leben?

Al
 

virtua

Mitglied
Mitglied seit
08.01.2004
Beiträge
2.750
Könntest du nicht über einen anderen Druckertreiber, der Beschnitt- und Passermarken unterstützt, ein PDF schreiben und es dann ausdrucken? Ist zwar ein Umweg...
Ich hätte zudem gedacht bei XPress wäre die Einstellung unabhängig vom Treiber, ähnlich wie bei InDesign?
 

Al Terego

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
02.03.2004
Beiträge
4.626
Klar kann ich über's pdf gehen. Aber Du hast recht, wie ich gerade merke, kann ich in Quark sehr wohl alles einstellen.
Nur aus FreeHand 9 geht's nicht.
 

virtua

Mitglied
Mitglied seit
08.01.2004
Beiträge
2.750
Al Zheimer schrieb:
Klar kann ich über's pdf gehen. Aber Du hast recht, wie ich gerade merke, kann ich in Quark sehr wohl alles einstellen.
Nur aus FreeHand 9 geht's nicht.
Na siehste. Bei FreeHand geht das auch nicht, nicht mal mit MX, hab ich mich schon so oft drüber geärgert. Für die Ausgabe ist dieses Programm echt ziemlich grottig, wie ich finde.
 

Al Terego

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
02.03.2004
Beiträge
4.626
Doof Das.
Danke Dir Dennoch. :)
 
Oben