Benutzerdefinierte Suche

Drucken mit cubs

  1. tamago

    tamago Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.07.2003
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    wer hat neulich die Macwelt gelesen? Dort wird beschrieben wie man cubs an der Console aktiviert, um einen im Windows - Netz befindlichen Drucker anzusprechen.

    Ziel:
    Ich möchte auf meinen Laser - Drucker, der an einem Linux - Rechner hängt von meinem G4 (Jaguar) aus drucken. Auf dem Linux - Server ist Samba (smb - Protokoll) schon ins installiert und freigeben ....

    Danke für Eure schnelle Hilfe!!!

    Gruß Tamago
     
    tamago, 02.08.2003
  2. songliner

    songliner

    CUPS

    Hi, folgende Links sollten Dir weiterhelfen:

    http://www.danka.de/apple-cups/
    CUPS.org

    Hoffe es hilft!
     
    songliner, 04.08.2003
  3. tamago

    tamago Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.07.2003
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Merci für die Links!!

    Inzwischen habe ich schon mit Gimp-Print eine Lösung parat. Warum man aber im Druckcenter beim Einrichten neuer Drucker (SMB) die Alt - Taste drücken muss, ist mir unverständlich!
    Das verkompliziert die sowieso schon knifflige Druckerinstallation in anderen Netzen.

    Da muss Apple dringend nachbessern!

    Gruß
    Tamago
     
    tamago, 05.08.2003
  4. Maurus

    MaurusMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.10.2002
    Beiträge:
    287
    Zustimmungen:
    0
     

    wie weil man die wahltaste drücken must? rotfl
    wenn dir printcenter nicht passt kannst du auch im browser http://127.0.0.1:631/ eintippen und so CUPS Administrieren...hat erst noch mehr feautres
     
    Maurus, 05.08.2003
  5. tamago

    tamago Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.07.2003
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Hi Maurus,

    die webbasierende Druckereinstellung kannte ich noch nicht, danke für den Tip! Das erinnert mich stark an Webmin (Linux).

    Natürlich ist es nicht schwierig die Alt(Wahl) - Taste im Druck-Center zu drücken - nur eben muss man das wissen ....

    merci für alle Komentare hierzu. Vielleicht sollte hier in diesem Forum gerade zu diesem Thema eine neue Rubrik geöffnet werden. Was meint Ihr dazu???

    Gruß
    Tamago
     
    tamago, 06.08.2003
  6. Maurus

    MaurusMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.10.2002
    Beiträge:
    287
    Zustimmungen:
    0

    Es gibt auf dem Mac übrigens einige programme bei denen die alt-taste neue feauteres hervorzaubert....also gut merken ;)

    finde ich nicht so gute idee, es hat meiner meinung nach sowiso schon zuviele rubriken...aber von der komplexität des themas könnte man sicher schnell so eine rubrik füllen ;)

    weiss jemand zufällig wie man ohne treiber über cups druckt?
    soll anscheinend gehen...

    gruss Maurus
     
    Maurus, 06.08.2003
  7. Wuddel

    WuddelMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.05.2002
    Beiträge:
    3.760
    Zustimmungen:
    2
    Also ich hab mal was ähnliches probiert. Unter Linux den Drucker freigegeben. Und dann nur noch die TCP/IP des Linux-Rechners und die Warteschlange (also den Warteschlangennamen den du unter Linux vergeben hast) eingeben und schon konnte man drucken. Leider war das ganze ziemlich lahm und ohne besondere Einstellungen (die ich nicht rausbekommen habe) ist der Drucker immer auf "Busy" geblieben. Der Drucker war ein HP LaserJet 1200 (PS-fähig).

    AFAIK brauch man dazu kein gimp-print und ganz sicher kein SMB.
     
    Wuddel, 06.08.2003
  8. Maurus

    MaurusMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.10.2002
    Beiträge:
    287
    Zustimmungen:
    0
    hm danke für die antwort!
    ein versuch its wert ;)

    ähm...muss ich in PrintCenter den Drucker einfach als TCP/IP drucker einrichten oder wie?

    gruss Maurus
     
    Maurus, 06.08.2003
  9. Wuddel

    WuddelMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.05.2002
    Beiträge:
    3.760
    Zustimmungen:
    2
    Ja. Aber wie gesagt ich hab es nicht 100%ig hinbekommen. Es ging halt einmal und recht unzufriedenstellend.
     
    Wuddel, 06.08.2003
  10. Maurus

    MaurusMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.10.2002
    Beiträge:
    287
    Zustimmungen:
    0
    nicht so schlimm, wird wohl noch weiter entwickelt oder so
    ..ich will das auch nicht ernsthaft nutzen, ich finde es nur ziemlich interessant dass, das überhaupt geht...und für einen "schnellen" ausdruck in einer fremden netzumgebnug reicht es wahrscheindlich ??

    ..aber ja danke!!!
    gruss maurus
     
    Maurus, 06.08.2003
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Drucken cubs
  1. Ratus
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    65
  2. nomar2408
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    120
    MacMac512
    30.04.2017
  3. LostWolf
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    101
    geronimoTwo
    03.04.2017
  4. raimsch

    Drucken aus Safari

    raimsch, 31.03.2017, im Forum: Mac OS
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    343
    indiana1212
    04.07.2017