Drucken in PC-Netzwerk

Dieses Thema im Forum "Mac Zubehör" wurde erstellt von moritzkoeln, 10.06.2002.

  1. moritzkoeln

    moritzkoeln Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.06.2002
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    bisher waren unsere macs über dave im pc netzwerk an einen NT-server angeschlossen. da dies eine sehr unbefriedigende lösung war haben wir jetzt eine pc seitige lösung die tcp/ip für mac bereitstellt. das netzwerk ist seitdem auch viel stabiler und schneller nur ist das problem das wir seitdem nicjhts mehr drucken können bzw der drucker nur fehler ausdruckt. der drucker ist ein kyocera 3700+ also postscriptfähig. word textdateien lassen sich übrigens problemlos drucken nur bei x-press oder photoshop kommt nur seitenweise müll raus. ich vermute das nur die druckvoreinstellungen im programm wie asci oder binär falsch sind, komme aber irgendwie nich weiter.

    wer kann mir helfen?
     
  2. Bodo

    Bodo MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.11.2001
    Beiträge:
    639
    Zustimmungen:
    0
    Hallo @moritzkoeln;

    Gibt er auch komplexe Word-Dokumente (.doc) oder nur einfach TXT-Dateien aus?

    In Quarck habt Ihr unter >Hilfsmittel< die entsprechende .pdd aktuallisiert? Wenn ich richtig gelesen habe, lassen sich die Drucker über die Auswahl korekt anwählen, oder?
    Der 3700+ ist mir als solcher nicht bekannt, ist das Color oder s/w?
     
  3. joikem

    joikem MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.03.2002
    Beiträge:
    470
    Zustimmungen:
    0
    Gleiches Problem:

    Mit kyocera 800 an win 98 dose.

    Vorschau, Word, Excel, Powerpoint - kein Problem.
    Indesign, Photoshop etc - nur kryptische Zeichen die sich auf unglaublich viele Seiten verteilen.

    Weiss jemand Rat?

    Gruss,
    Johannes
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen