Drucken "Filter fehlgeschlagen" "Filter failed", Epson EcoTank L355

Diskutiere das Thema Drucken "Filter fehlgeschlagen" "Filter failed", Epson EcoTank L355 im Forum Mac OS X & macOS.

  1. DJayX

    DJayX Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    26.08.2010
    Moin und danke.
    Alles so getan und noch immer "Filter fehlgeschlagen".
    Habe dann das Druckersystem zurückgesetzt und mal sämtlichen Inhalt im Verzeichnis /Library/Printers/ gelöscht und alle Cache Verzeichnisse. Neustart und Drucker neu hinzugefügt. Treiber wurden automatisch von Apple installiert. Dann das von Dir beschriebene Prozedere durchgeführt und einen Ausdruck gestartet. Leider wieder gesagt, erfolglos.
     
  2. Andi

    Andi Mitglied

    Beiträge:
    8.400
    Zustimmungen:
    1.397
    Mitglied seit:
    16.05.2002
    Lässt sich die Testseite ausdrucken?
     
  3. DJayX

    DJayX Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    26.08.2010
    Nein. Über "Optionen & Füllstände", "Sonstiges" wird auch keine Testseite gedruckt. Es wird für einen kurzen Moment "In Verwendung" angezeigt, aber keine Seite gedruckt. Aber auch keine Fehlermeldung.
    Alle andere Kommunikation mit dem Drucker ist möglich. Z.B. das Scannen oder der Zugriff auf den Drucker mit dem EpsonNet Config Tool. Auch das Epson Printer Utility 4 zeigt, dass der Drucker verbunden und bereit ist. Selbst ein Düsentest funktioniert, der eine Übersichtsseite mit Düsentestmuster druckt.
     
  4. asterixxER

    asterixxER Mitglied

    Beiträge:
    1.328
    Zustimmungen:
    122
    Mitglied seit:
    26.10.2009
    Wie schon geschrieben wuerde ich mal den passenden Workforce Treiber probieren. Die L5xx Geraete sind mit entsprechenden Workforce Geraeten Baugleich, nur haben die WF Modelle keine Tanks.
     
  5. DJayX

    DJayX Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    26.08.2010
    Last login: Thu Sep 29 12:01:32 on ttys000

    Daniels-iMac:~ Daniel$ /Library/Printers/EPSON/InkjetPrinter2/Filter/rastertoescpll/Contents/MacOS/rastertoescpll
    -bash: /Library/Printers/EPSON/InkjetPrinter2/Filter/rastertoescpll/Contents/MacOS/rastertoescpll: No such file or directory
     
  6. Olivetti

    Olivetti Mitglied

    Beiträge:
    10.137
    Zustimmungen:
    2.942
    Mitglied seit:
    09.12.2005
    das hat sich erledigt, wir wissen doch jetzt, wo das teil liegt (II statt ll).
    das tool gibt auch mit -h nix aus, wie alle epsonfilter. :faint:
    ---
    geh doch mal nach
    cd /Library/Printers/EPSON/InkjetPrinter2/Filter/rastertoescpII.app/Contents

    dann
    grep -A1 'BundleVersion' Info.plist
     
  7. DJayX

    DJayX Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    26.08.2010
    Daniels-iMac:Contents Daniel$ grep -A1 'BundleVersion' Info.plist

    <key>CFBundleVersion</key>
    <string>9.60</string>
     
  8. Olivetti

    Olivetti Mitglied

    Beiträge:
    10.137
    Zustimmungen:
    2.942
    Mitglied seit:
    09.12.2005
    deine treiber dürften damit aktuell sein.
    die 9.04 im eingangspost sagen da nicht viel aus.

    ruf doch mal deine systemeinstellungen/drucker/einstellungsblabla auf und nenn den epson einfach mal um, dann neustarten.
    bei manchen betroffenen scheint das geholfen zu haben.
     
  9. DJayX

    DJayX Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    26.08.2010
    Na das wäre auch zu einfach gewesen. ;) Leider nein.
     
  10. Olivetti

    Olivetti Mitglied

    Beiträge:
    10.137
    Zustimmungen:
    2.942
    Mitglied seit:
    09.12.2005
    die logs (konsole.app) ergeben auch nix brauchbares?

    ich würde versuchen den driver 9.31 von der epson seite zu laden und installieren.
    vorher /Library/Printers/EPSON löschen.
     
  11. DJayX

    DJayX Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    26.08.2010
    Weiß nicht so recht wo ich dort schauen soll und was "brauchbar" überhaupt ist?

    Sep 29 16:49:03 Daniels-iMac syslogd[51]: ASL Sender Statistics
    Sep 29 16:49:08 Daniels-iMac logd[70]: Failed to harvest strings for binary named ''
    Sep 29 16:49:20 Daniels-iMac Console[858]: BUG in libdispatch client: kevent[EVFILT_MACHPORT] monitored resource vanished before the source cancel handler was invoked
     
  12. Olivetti

    Olivetti Mitglied

    Beiträge:
    10.137
    Zustimmungen:
    2.942
    Mitglied seit:
    09.12.2005
    ah ok.

    uhrzeit merken, druck' was (versuchs jedenfalls, haha) und dann schaust wieder in die logs, was ab gemerkter uhrzeit drinsteht -> hier posten (am besten in code-tags [das +-zeichen im edit-feld]).
     
  13. DJayX

    DJayX Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    26.08.2010
    Code:
    Sep 29 17:01:56 Daniels-iMac logd[70]: _handle_cache_delete_with_urgency(0x7fdf97021150, 3, 0)
    Sep 29 17:01:56 Daniels-iMac logd[70]: _handle_cache_delete_with_urgency(0x7fdf9554db30, 3, 0)
    Sep 29 17:01:56 Daniels-iMac logd[70]: Failed to harvest strings for binary named ''
    Sep 29 17:02:11 Daniels-iMac logd[70]: _handle_cache_delete_with_urgency(0x7fdf97018770, 3, 0)
    Sep 29 17:02:11 Daniels-iMac com.apple.xpc.launchd[1] (com.apple.imfoundation.IMRemoteURLConnectionAgent): Unknown key for integer: _DirtyJetsamMemoryLimit
    Sep 29 17:02:11 Daniels-iMac logd[70]: _handle_cache_delete_with_urgency(0x7fdf9544e950, 3, 0)
    Sep 29 17:02:14 Daniels-iMac com.apple.usbmuxd[100]: _SendAttachNotification Device b8:53:ac:21:2d:a7@fe80::ba53:acff:fe21:2da7._apple-mobdev2._tcp.local. has already appeared on interface 5. Suppressing duplicate attach notification.
     
  14. Olivetti

    Olivetti Mitglied

    Beiträge:
    10.137
    Zustimmungen:
    2.942
    Mitglied seit:
    09.12.2005
    nix passendes, was auf druck hindeutet. ich weiss jetzt auch nix mehr.
    hilft vermutlich nur druck auf beide firmen zu machen und wie es aussieht ist's ja kein modellspezifisches problem, sondern epson-weit (und canon ist ja auch betroffen).
     
  15. DJayX

    DJayX Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    26.08.2010
    Zu Apple habe ich schon einen Report gesendet und bei EPSON werd ich das Problem auch demnächst schriftlich mal schildern. Telefonisch tu ich mir das bei Epson nicht an. ;)
    Danke auf alle Fälle an Dich für Deinen Einsatz und Deine Zeit hier zu meinem Thema.
     
  16. Olivetti

    Olivetti Mitglied

    Beiträge:
    10.137
    Zustimmungen:
    2.942
    Mitglied seit:
    09.12.2005
    kein problem. demnächst ruft hier eh' der erste an und dann brauch ich schon nicht mehr rumfummeln. :p

    den älteren treiber würde ich aber noch versuchen.
     
  17. Andi

    Andi Mitglied

    Beiträge:
    8.400
    Zustimmungen:
    1.397
    Mitglied seit:
    16.05.2002
    Es gab wohl schon Probleme wegen SIP. Ist das eventuell am MBA deaktiviert?
     
  18. Olivetti

    Olivetti Mitglied

    Beiträge:
    10.137
    Zustimmungen:
    2.942
    Mitglied seit:
    09.12.2005
    das hätte dann vorher ja auch schon auffallen müssen, ausser apple hat wieder rumgeschraubt.
     
  19. DJayX

    DJayX Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    26.08.2010
    Nein.. am MBA ist System Integrity Protection nicht deaktiviert.
    am Mac hatte ich es mal deaktiviert zur Installation der Bartender App und dann wieder aktiviert. Am MBA werden so keine Spielchen gemacht. Da würde sonst ein Familienmitglied streiken. ;)
     
  20. Olivetti

    Olivetti Mitglied

    Beiträge:
    10.137
    Zustimmungen:
    2.942
    Mitglied seit:
    09.12.2005
    geht denn am mba die druckerfreigabe einschalten und dann am imac über den mba zu drucken?
     
Die Seite wird geladen...

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...