Drucken einer Idesign-Datei mit Epson R2400

Dieses Thema im Forum "Layout" wurde erstellt von jokumaxx, 30.08.2006.

  1. jokumaxx

    jokumaxx Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    02.02.2006
    Hallo Leute,
    wenn ich eine Datei aus Indesign drucken möchte kann ich unter "Ausgabe" - "Farbe" nur Composite-RGB bzw. Composite-Grau auswählen.
    Was ist mit Composite-CMYK? Es kann nicht angewählt werden.
     
  2. falkgottschalk

    falkgottschalk MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24.003
    Zustimmungen:
    1.598
    Mitglied seit:
    22.08.2005
    Zitat aus der ID-Hilfe:
    "Hinweis: Die verfügbaren Optionen bei nicht PostScript-fähigen Druckaufträgen hängen vom Farbmodell des Druckers ab (in der Regel RGB)."
    Bedeutet: ohne Postscript kei CYMK.
    Habe das ausprobiert und spasshalber einen HP-Tintenpisser installiert => same.
     
  3. JürgenggB

    JürgenggB MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.032
    Zustimmungen:
    585
    Mitglied seit:
    01.11.2005
    Hallo Jokumaxx,

    wenn Du PostScript drucken willst,
    dann siehe mal hier: PrintFab, preis-
    günstig und komfortabel.
    http://www.printfab.de/
    Du kannst Die eine Trialversion laden.

    Gruss Jürgen
     
  4. jokumaxx

    jokumaxx Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    02.02.2006
    Hi JürgenggB

    Hab mir PrintFab schon runtergeladen muss es nur noch testen,
    danke für den Tipp!
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Drucken einer Idesign
  1. Discovery
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    279
  2. Weil
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    527
  3. es99musik
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    862
  4. Kirzz
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.236
  5. PuMi
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    900

Diese Seite empfehlen