Druckeinstellmöglickeiten fehlen

TaO

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
25.12.2003
Beiträge
209
Hallo.
Wir wollen bei uns im Geschäft auf OS 10.3.6 umsteigen.
Normalerweise gibt es Druckedialog doch die Auswahlmöglichkeit: Ausgabeoptionen, wo ich dann einstellen kann ob ich z.B. eine PostScriptdatei erzeugen will. Aber die Ausgabeeinstellungen sind bei und nicht da.
Drucker sind aber angelegt.

Wer kann Helfen??

Gruß

Tom
 

TaO

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
25.12.2003
Beiträge
209
Keiner ne Ahnung??

Ist echt wichtig!

Nach oben Schups!

Gruß

Tom
 

TaO

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
25.12.2003
Beiträge
209
Schups - nach oben
 

ratti

Aktives Mitglied
Mitglied seit
09.05.2004
Beiträge
1.521
TaO schrieb:
Schups - nach oben
Es gibt ein Tool, mit dem du einen "File-Drucker" anlegen kannst. Name vergessen, ist aber für umsonst. PrintDisk? PrintFile? DiskPrint? PrintToFile? Haaaach....irgendsowas.

Gruß, Ratti
 

TaO

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
25.12.2003
Beiträge
209
Ja, Aber wo ist die Originaleinstellung????

Gruß

Tom
 

TaO

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
25.12.2003
Beiträge
209
Eben nicht.
Das sollte ein eigener Punkt sein.
Die anderen Rechner bei uns haben die Einstellung ja. Nur einer eben nicht.
Es sind auch überall die gleichen Drucker eingerichtet.

Gruß

Tom

PS: Gibt es sowas wie VirtualPrinter fürs OS X zum kostelosen Download???
 

ranx

Mitglied
Mitglied seit
17.01.2005
Beiträge
67
was für ein Drucker denn ?
Ist der Druck in Ordnung ?
Was zeigt das Fenster Zusammenfassung an ?

Evtl. kanns ja wer nachbauen.
 

TaO

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
25.12.2003
Beiträge
209
So,

habe nun was herausgefunden.
Ich war als Administrator angemeldet.
Habe einen neuen Benutzer angelegt und
schon Funktionierts.

Danke für die Hilfen

Gruß
Thomas
 
Oben