1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Druckausgabe in eine Datei umleiten

Dieses Thema im Forum "Mac Zubehör" wurde erstellt von Franzl, 23.09.2003.

  1. Franzl

    Franzl Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.11.2002
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Zusammen,

    hab da ein Problem.
    Brauche einige Daten von meinem Powermac 7200/90 dringend auf einem Windows-System.
    Die Daten kann ich aber nur über einen Image-Writer ausdrucken.
    Frage, kann man die Druckausgabe in eine Datei umleiten ??
    WIE bitte schön?

    Gebt mir bitte Antwort.

    Betriebssystem OS 8.6

    Grüße aus Koblenz
    Franzl
     
  2. Andi

    Andi MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.05.2002
    Beiträge:
    7.675
    Zustimmungen:
    866
    welcome...

    Hallo Franzl,

    im Druckdialog sollte hinter Ausgabe Drucker auch die Möglichkeit Datei sein.
    Der Button Drucken ändert sich in Sichern.

    Mit dem Druckersymbole Dienstprogramm kannst Du Dir auch einen Dateidrucker einrichten.

    Gruß Andi
     
  3. ednong

    ednong MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.02.2003
    Beiträge:
    482
    Zustimmungen:
    0
    Hi Franzl,
    leider weiß ich nicht, mit welchem OS du arbeitest.

    Unter Mac OS 9 kann man im Druckdialog des Laserwriters auswählen, ob man in eine "Datei sichern" will.
    Ergebnis ist dann eine Postscript-Datei. Diese Datei müsstest du auch auf Windows unter einem PS-fähigen Drucker ausdrucken können.

    Besser ist natürlich die Erstellung einer PDF-Datei. Die kannste dann überall ausdrucken. Da gibt es auch verschiedene Tools für den Mac. Unter Mac OS X müsste das sogar vom OS aus gehen.


    gruss
    ed