Druckaufträge stoppen von alleine

F

flieger

Hallo,

ich poste dieses Thema in das OS X-Forum, weil ich inzwischen herausgefunden habe, dass es sich bei folgendem Problem nicht mehr um ein Drucker-Problem handelt.

Schon unter Panther hatte ich mehrfach Schwierigkeiten, etwas auszudrucken, weil die Druckaufträge vom System gestoppt wurden. Auch ein Klick auf "Starten" wurde nach wenigen Sekunden wieder vom System mit Stopp quittiert.

Jetzt unter Tiger gehört das schon bei etwa jedem zweiten oder dritten Druckversuch zum Standard. Und nicht nur bei meinem HP OfficeJet (Tinte), sondern auch bei meinem Brother Laserdrucker. Es ist also ein Bug des Betriebssystems. Nicht mal ein Neustart hilft.

Hat jemand von euch ebenfalls dieses Problem bzw. schon eine Lösung gefunden?
 

NQUISITOR

Mitglied
Registriert
30.08.2003
Beiträge
619
Jo hatte ich auch - lag bei mir an Word. Jetzt nachdem ich Pages nutze habe ich diesen Fehler nicht mehr. :)

Ist aber nur meine subjektive Empfindung ich weiß nicht ob das bei dir genau so ist.
 
F

flieger

NQUISITOR schrieb:
Jo hatte ich auch - lag bei mir an Word. Jetzt nachdem ich Pages nutze habe ich diesen Fehler nicht mehr. :)

Ist aber nur meine subjektive Empfindung ich weiß nicht ob das bei dir genau so ist.

Nein, eindeutig subjektiv und wahrscheinlich Zufall. Ich habe das Problem mit mehreren Programmen, zuletzt mit iPhoto. Oder mit anderen Worten: Mit Word hat es auch schon mehrfach geklappt ;->
 
Oben