1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Druck von PC via Mac

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von sinn756, 04.01.2005.

  1. sinn756

    sinn756 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.12.2003
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    habe hier schon einiges zum Thema drucken im Netzwerk gelesen, kann mit den Antworten leider nichts anfangen.

    Ich habe PC und Mac im Netzwerk verbunden und möchte vom PC aus den Drucker des Macs nutzen (HP USB Gerät). Falls jemand zu dem Thema was zu sagen hat bzw. hilfreiche Links kennt, bitte verständlich erklären.

    THX und viele Grüße ...
     
  2. PaddyFM

    PaddyFM MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.09.2003
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Antworten zu diesem Thema kann ich nur befürworten, denn ich stehe vor genau dem gleichen Problem!

    Kann uns denn niemand helfen??!
     
  3. sinn756

    sinn756 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.12.2003
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    wenn man sich lange genug mit beschäftigt, gehts auch so.

    1. rechner vernetzen, beim mac reicht es unter sharing "windows sharing" aktivieren. dann beim mac "printer sharing" aktivieren.
    2. beim pc auf den mac zugreifen und im ordner drucker den drucker vom mac anklicken. dann wird er als netzwerkdrucker eingerichtet. wichtig, wie es auch schon hier besprochen wurde, als drucker einen beliebigen mac-laser-drucker aussuchen.
    3. drucken, kann etwas dauern.
     
  4. PaddyFM

    PaddyFM MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.09.2003
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    BIN FASSUNGSLOS!!!

    Es funktioniert tatsächlich!! Nur, dass er so lange braucht macht mir schon etwas Sorgen. Ich fürchte, wenn ich ein 30-seitiges Word-Dokument ausdrucken will, bin ich verstorben bis das durch ist. ;)

    Trotzdem danke für den Tipp! Es ist trotz allem eine echte Erleichterung zu sehen, dass es funktionieren kann.