Dringend Macbook Scanner gesucht!!!!

Diskutiere das Thema Dringend Macbook Scanner gesucht!!!! im Forum Mac Zubehör

  1. qsan

    qsan Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.619
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    01.07.2005
    Hallo Community,

    ich arbeite zur Zeit neben der Uni als Freiberufler für einen großen Mobilfunktanbieter an der Uni.
    Um Kundendaten direkt vor Ort aufnehmen zu können (Personalausweis, Studentenausweis, etc. --> also wie im Shop) benötige ich einen dünnen, leichten Laptop-Scanner mit dem ich all das tun kann und zwar natürlich auch in einer angemessenen Quali. .
    Jetzt kommt natürlich auch der Clou, dass ich ihn erstmal selber bezahlen muss (sicher, ich bekomme das irgendwann wieder aber bis dahin...) sollte er auch noch so günstig wie möglich sein. Ich hab leider überhaupt keine Ahnung und ein bissel Internetrecherche hat mich auch nicht wirklich weiter gebracht. Wäre schön, wenn hier jemand Ahnung hätte und mir ein paar Tips geben könnte.

    LG
    Qsan
     
  2. Joost

    Joost Mitglied

    Beiträge:
    444
    Zustimmungen:
    11
    Mitglied seit:
    09.10.2004
    Darf man Personalausweise einfach so kopieren und wenn ja, darf man die Kopien behalten? Ich weiß es nicht genau, aber ich weiß, dass der Rechnerpool in meiner Uni von dieser Praxis mal abgerückt ist, weil es da rechtliche Bedenken gab.
    Vielleicht solltest du das klären, bevor du dir einen Scanner anschaffst. Leicht OT aber vielleicht trotzdem wichtig für dich.

    J.
     
  3. qsan

    qsan Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.619
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    01.07.2005
    Das geht in keinsterweise übers Uninetz. Ich als Mobilfunkvertreter darf das natürlich mit der Einwilligung der entsprechenden Personen bei Abschluss eines Mobilfunkvertrags.. ist kein Problem, im Laden werden die Daten ja auch kopiert. Ich stelle mir das so vor, dass ich mein Macbook mit dem Scanner in die Uni nehme und gleich die Verträge machen kann und sie vorerst auf den Schleppi ziehe. Am Ende des Tages sende ich die Daten dann von mir zu Haus an die Zentrale.
    Also nix geht übers Uni-Netz. Brauche also irgendwas mit USB Stromversorgung am besten.

    LG
    Qsan
     
  4. Joost

    Joost Mitglied

    Beiträge:
    444
    Zustimmungen:
    11
    Mitglied seit:
    09.10.2004
    Das war ein Beispiel und das Einverständnis der Kunden war da natürlich auch gegeben. Aber wenn es der Mobilfunkanbieter im Laden auch so macht, wird es wohl in Ordnung sein. Ist mir nur eingefallen, also ich deine Frage gelesen habe.

    Hast du keine Digitalkamera oder ein Kamerahandy (z.B. von deinem Arbeitgeber :) )? Das sollte doch für diese Aufgabe eigentlich ausreichen? Schließlich willst du doch nur die Existenz des Ausweises erfassen und ggf. die Daten später abtippen (oder abtippen lassen).

    J.
     
Die Seite wird geladen...

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...