dringend: mac book pro speichererweiterung 512 + 1024 möglich?

  1. Janson

    Janson Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.01.2006
    Beiträge:
    607
    Zustimmungen:
    16
    Moinmoin Gemeinde,

    da ich eben per suche nix gefunden hab, hier schnell meine frage:

    kann ich problemlos beim macbook pro 1024 mb zu den bereits eingebauten 1 x 512 mb dazustecken? beim macbook ist das ja lt apple nicht empfohlen, aber wie verhält es sich beim pro? gibt es da auch die verluste im einstelligen % bereich?

    danke für schnelle antwort,

    janson;)
     
    Janson, 24.08.2006
  2. KonBon

    KonBonMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    4.686
    Zustimmungen:
    20
    Geht, ist kein Problem. Ich denke die Verluste merkt man als normalsterblicher nicht wirklich.
     
    KonBon, 24.08.2006
  3. Janson

    Janson Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.01.2006
    Beiträge:
    607
    Zustimmungen:
    16
    Dank Dir Konbon,

    hast Du es selbst

    auch so gemacht 1x 512 + 1x 1024?
     
    Janson, 24.08.2006
  4. Janson

    Janson Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.01.2006
    Beiträge:
    607
    Zustimmungen:
    16
    noch weitere meinungen?

    es freute sich,

    janson
     
    Janson, 24.08.2006
  5. ricci007

    ricci007MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.10.2004
    Beiträge:
    2.478
    Zustimmungen:
    13
    Ist bloed zu finden. Aber beim MBP ist das anscheinend egal. Obwohl es auch nicht stimmt, dass man -- wie beim MB eben auch -- nur 2 GB (2 x 1 GB) Ram reinstecken kann, sondern auch 2 x 2 GB (= 4 GB) :D. Anscheinend koennen die Books das auch verarbeiten (use FSU).

    Quelle: http://docs.info.apple.com/article.html?artnum=303491
     
    ricci007, 24.08.2006
  6. KonBon

    KonBonMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    4.686
    Zustimmungen:
    20
    Jo, 512 und 1024 MB von verschieden Herstellern mit verschieden CL Zeiten, kein Problem.

    Beim MacBook und Mini ist das ein wenig anders wegen der Grafikkarte die sich ja vom RAM bedient. Da kann ich mir vorstellen das man das eher merkt.
     
    KonBon, 24.08.2006
  7. Tensai

    TensaiMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.11.2004
    Beiträge:
    10.941
    Zustimmungen:
    582
    Beim Pro Modell sind die "Verluste" noch geringer als beim MacBook ohne Pro (Hier verwendet ja auch die Graka den RAM mit). Durch Dualchannel gewinnt man 3-5% Leistung (geschätzter Wert), je nachdem was man macht. Allerdings dürfte die Beschleunigung des mehr an RAMs diesen kleinen Nachteil bei weitem wieder aufheben, so dass dir das Book nach dem Einbau sogar deutlich schneller vorkommt als mit 512MB.

    Viel Spaß beim Upgrade!
     
    Tensai, 24.08.2006
  8. ricci007

    ricci007MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.10.2004
    Beiträge:
    2.478
    Zustimmungen:
    13
    Naja, obwohl man kann sich doch auch gleich 2 mal 1 GB Riegel kaufen, seidenn man will sich wirklich 40 EUR sparen :(.
     
    ricci007, 24.08.2006
  9. KonBon

    KonBonMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    4.686
    Zustimmungen:
    20
    40?
    Wo kaufst du den eine GB RAM für 40 Euro?
     
    KonBon, 24.08.2006
  10. ricci007

    ricci007MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.10.2004
    Beiträge:
    2.478
    Zustimmungen:
    13
    http://www.biehler-online.com/catalog/index.php?cPath=21_28_129&osCsid=9b61979ea925be287d3612c208b3ef6d
     
    ricci007, 24.08.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - dringend mac book
  1. Appleboy1988
    Antworten:
    16
    Aufrufe:
    478
    Appleboy1988
    07.05.2017
  2. marcellofsv
    Antworten:
    17
    Aufrufe:
    483
    rechnerteam
    11.08.2016
  3. Greenlady
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    562
    Greenlady
    07.03.2012
  4. Filipn
    Antworten:
    21
    Aufrufe:
    1.268
    FixedHDD
    04.08.2011
  5. mrcool2010
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    664
    trixi1979
    19.06.2011