DragThing unter Lion/Mountain Lion

DeKaWe

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
22.11.2008
Beiträge
181
Hallo!

Seit dem Umstieg auf Lion macht DragThing Probleme. Es fängt damit an dass die Dock (in der ich alle oft benötigten Programme ablege) einfach nicht geladen wird. Nach etwas Forscherarbeit bin ich auf das Verzeichnis:

/Users/kai/Library/Preferences/DragThing/Docks

gestoßen. In diesem wird die Dock und Sicherungen davon abgelegt. Will ich nun die vermisste Dock darüber laden gelingt das nicht da auf die Datei (Kai's Dock.dt5d) nicht zugegriffen werden kann. Anschließend habe ich das Festplattendienstprogramm gestartet und das Laufwerk überprüft. Das Laufwerk hat Fehler und muss daher repariert werden. Der Reparaturversuch schlägt aber fehl und man bittet mich alle Daten zu sichern und das Laufwerk neu zu formatieren.

Den Spaß habe ich damals mit Lion mitgemacht und so gleich ein frisch installiertes System bekommen. Das Dumme ist von dem Problem werde ich nun regelmäßig (alle 2 -3 Monate) heimgesucht. Es äußert sich mit einer massiven Systemlast von launchd und bei Runterfahren hagelt es massige HFS Fehlmeldungen und man muss den Rechner per Einschaltknopf ausschalten. Wenn ich Glück habe, ist der Rechner danach noch bootfähig und wenn ich Pech habe, schaltet er sich unmittelbar nach dem Einschalten gleich wieder aus.

Gestern nun auf Mountain Lion umgestiegen und derselbe Mist. Auf meinen Hauptrechner mit Snow Leopard läuft DragThing wunderbar.

Setzt jemand DragThing (Version 5.9.10) unter Lion oder Mountain Lion ein und hat ähnliche Erfahrungen machen müssen?

Ciao Kai