Download High Sierra

Ich habe einen wie du sehen kannst Mini 2018 auf dem läuft Big Sur ohne Patch.
Da funktioniet es nicht mehr mit Safari warum auch immer????
 
Ich habe einen wie du sehen kannst Mini 2018 auf dem läuft Big Sur ohne Patch.
Da funktioniet es nicht mehr mit Safari warum auch immer????
Im High Sierra Patcher gibt es die Funktion, High Sierra herunterzuladen – soweit ich weiß sogar direkt von den Apple Servern. Meine Frage ist, ob man diese Funktion unter Big Sur nicht mehr nutzen kann? Denn falls doch, dann wäre das wohl die einfachste Möglichkeit, an den High Sierra Installer zu kommen.

Das beantwortet natürlich nicht, wieso es in Safari nicht mehr geht. Wäre aber vielleicht eine Möglichkeit, auch unter Big Sur an High Sierra zu kommen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: mausfang
Ich versuche es mal und berichte
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Mihahn
Leider kann ich nichts zur Problemlösung beitragen, wollte aber mal fragen, wie das jetzt aktuell bei den aktuellen Neugeräten ausschaut bzgl. einer beiliegenden OS-DVD. Ist das noch so oder gibt es mittlerweile nur noch eine Art Recovery-Partition ? Irgendwie muss man ja die Möglichkeit haben, sein System komplett frisch neu aufzusetzen. Bei meinem MacBook Pro aus dem Jahre 2010 war noch eine DVD dabei.
 
Im High Sierra Patcher gibt es die Funktion, High Sierra herunterzuladen – soweit ich weiß sogar direkt von den Apple Servern. Meine Frage ist, ob man diese Funktion unter Big Sur nicht mehr nutzen kann? Denn falls doch, dann wäre das wohl die einfachste Möglichkeit, an den High Sierra Installer zu kommen.

Das beantwortet natürlich nicht, wieso es in Safari nicht mehr geht. Wäre aber vielleicht eine Möglichkeit, auch unter Big Sur an High Sierra zu kommen.
Das geht einwandfrei, danke dir für den Tipp das hatte ich garnicht mehr auf dem Schirm.
Aber unter El Capitan geht es auch und ich habe sie dann auf der SSD also wer mal einen Bootstick braucht.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Mihahn
Das geht einwandfrei, danke dir für den Tipp das hatte ich garnicht mehr auf dem Schirm.
Gut zu wissen, danke für die Rückmeldung! Unter Catalina geht es bei mir (wie unter El Capitan bei dir) auch noch auf dem normalen Weg; dann ist der Patcher für Big Sur aber wohl in Zukunft am einfachsten.
 
Leider kann ich nichts zur Problemlösung beitragen, wollte aber mal fragen, wie das jetzt aktuell bei den aktuellen Neugeräten ausschaut bzgl. einer beiliegenden OS-DVD. Ist das noch so oder gibt es mittlerweile nur noch eine Art Recovery-Partition ? Irgendwie muss man ja die Möglichkeit haben, sein System komplett frisch neu aufzusetzen. Bei meinem MacBook Pro aus dem Jahre 2010 war noch eine DVD dabei.
Leider hat Apple diesen Zopf abgeschnitten. Es wirklich nur noch die Recovery und die sieht man bei den neueren macOS auch nicht mehr wenn man mit Alt bootet.
Es geht nur noch über CMD und....
 
Gut zu wissen, danke für die Rückmeldung! Unter Catalina geht es bei mir (wie unter El Capitan bei dir) auch noch auf dem normalen Weg; dann ist der Patcher für Big Sur aber wohl in Zukunft am einfachsten.
Das habe ich noch nicht versucht, aber Big Sur lässt sich ja noch normal im App Store laden aber für später bestimmt.
Da ich denke das Apple dann auch diese Möglichkeit unterbindet.
Man kann über den AppStore von El Capitan auch Big Sur Laden habe ich gerade getestet
EDIT: Geht nicht es wird zwar angezeigt aber da Big Sur auf meinem MBP 2012 offiziell nicht läuft kann ich es nicht laden.
Also habe ich mich geirrt.
 
Das wird nicht funktionieren. Anderes Problem.
Da geht es darum dass der Store in alten betreibssystemen selbst die falsche datei anfordert. Auch ist der Store noch auf eine anmeldung angewisen - das ist bei den neueren Betriebssystemen nicht mehr nötig.

Ich vermute, entweder einen fehler oder das Apple High Sierra aus dem Store in einen Direktdownload umwandelt. (genau wie alle Systeme davor)
In einigen Tagen werden wir da genaueres wissen...
Das sollte der Supportartikel sein, den sie dann aktualisieren: https://support.apple.com/de-de/HT211683


edit:
Unter 10.14 Mojave läuft der Download über den Store Problemlos ab...

Dann sieht der Download so aus...
 

Anhänge

  • Bildschirmfoto 2021-06-07 um 10.41.44.png
    Bildschirmfoto 2021-06-07 um 10.41.44.png
    272,2 KB · Aufrufe: 95
  • Bildschirmfoto 2021-06-07 um 10.42.56.png
    Bildschirmfoto 2021-06-07 um 10.42.56.png
    105,9 KB · Aufrufe: 86
Zuletzt bearbeitet:
Das habe ich noch nicht versucht, aber Big Sur lässt sich ja noch normal im App Store laden aber für später bestimmt.
Also ich meinte präziser "den Patcher für High Sierra unter Big Sur zu nutzen", aber ja, vielleicht wird das in Zukunft öfter der Weg sein, auch bei moderneren System!
 
Also ich konnte unter El Capitan High Sierra noch über meinen Link als Installimage laden
 
Leider hat Apple diesen Zopf abgeschnitten. Es wirklich nur noch die Recovery und die sieht man bei den neueren macOS auch nicht mehr wenn man mit Alt bootet.
Es geht nur noch über CMD und....
Ok, danke für die Info. Naja, das machen viele andere ja auch so, weil die meisten Geräte ja gar kein DVD-Laufwerk mehr haben. Also muss man, wenn ich das jetzt hier richtig verstehe, über das Terminal eine Rücksetzung in den Auslieferungszustand anstossen oder?
 
Wieso über das Terminal?
Ganz normal über die Internet Recovery.
Und je nach Tastenkombi wird die neustmöglich oder die mitgelieferte oder die zuletzt installierte installiert.
 
Wieso über das Terminal?
Ganz normal über die Internet Recovery.
Ok, vielen Dank. Nun ja, übers Internet wäre ich jetzt nicht so der Freund von. Mir wäre ein physisches bzw. greifbares Installationsmedium wie z.B. eine DVD oder ein USB-Stick, die/der ein aktuelles Image enthält, eigentlich lieber. Bekommt man denn offiziell von Apple die Möglichkeit, sich z.B. Big Sur als Image herunterzuladen, damit man sich ein Installationsmedium selber anfertigen kann?
 
Gerade Big Sur macht aktuell eher weniger sinn, weil da seitens Apple immer noch an den Wiederherstellungs- und Startoptionen geschraubt wird.

Hintergund ist dass es da ein Kryptografisches Siegel auf der Systempartition gibt, dass noch Probleme bereiten kann.
Bis das da alles geklärt ist würde ich etwas warten. (11.6 oder so)

Du kannst es versuchen, aber die Gefahr ist da dass dein Stick dich evtl. hängen lässt wenn du ihn brauchst.
 
Bis das da alles geklärt ist würde ich etwas warten. (11.6 oder so)
Bist du dir da so sicher das es soweit kommt? Wir haben gerade 11.4 und 11.5 ist noch in der Betaphase.
Ob die noch 11.6 bringen? da ja 12.0 in der Mache ist. Und da kommt bestimmt im Sep/ Okt.2021
 
@tocotronaut :

ich verstehe nicht, warum ausgerechnet Apple bei dieser eigentlich simplen Angelegenheit alles so verkompliziert. Das funktioniert sogar bei Windows deutlich einfacher. Ich kann mir da, wenn ich das möchte, rein theoretisch täglich mit Hilfe des Media Creation Tool jederzeit ein Installations-Image anfertigen. Warum geht das bei Apple nicht? Ist mir vollkommen unverständlich :( .
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Rasheth und dg2rbf
Zurück
Oben Unten