Dose streamt von der TV-Karte

Dieses Thema im Forum "Mac OS" wurde erstellt von wurf, 07.06.2003.

  1. wurf

    wurf Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.04.2003
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    3
    Hallo!
    Ich möchte auf meinem iBook fernsehen und zwar übers Netzwerk. In meinem PC steckt eine TV-Karte und er läuft unter Win 2000.

    Es geht zur Zeit auch (PC: Windows Media Encoder, Mac: Windows Media Player) aber da der Mediaplayer am Mac Mist ist bin ich auf der Suche nach einer anderen Lösung. Cool wäre auch eine Kanalumschaltung vom iBook aus, kennt jemand von euch ein Programm was sowas kann?
    Die Kanalumschaltung ist nicht unbedingt notwendig, aber ich möchte den Mediaplayer jedenfalls nicht verwenden.

    Danke für eure Hilfe,

    Michi
     
  2. emjaywap

    emjaywap MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.06.2003
    Beiträge:
    1.252
    Zustimmungen:
    0
    vlc

    ja, wenn dein iBook schnell genug ist, sollte es mit vlc gehen. Ich habe es auf einem eMac 700 versucht, ging super, aber auf einem G3 500er iMac hatte ich das problem, dass nur noch jede halbe sekunde ein bild daherkam.. das mit der kanalumschaltung wird sicher schwierig, klappt mit vlc nicht sicher.
     
  3. MAC2214JV

    MAC2214JV MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.05.2004
    Beiträge:
    896
    Zustimmungen:
    20
    Einstellungen VLC PC an iBook streamen

    Hallo!
    Suche ne Moeglichkeit auf'm iBook ab und zu TV zu sehen.
    Weiss noch nicht welches elgato-Teil ich nehmen soll, wenn ueberhaupt.
    Habe nenn Pentium4 mit TV-Karte (Terratec) im Netzwerk und vlc auf dem iBook (G4). Das mit dem streamen hoert sich interresant an, wuerde vielleicht vorab genuegen fuer 2h/Woche.

    Nur wie geht das? Was muss ich am PC einstellen/freigeben?
    Muss ich auf Aufnahme und dann diese Datei streamen?

    Was muss ich beim vlc einstellen?

    Freue mich ueber Eure Hilfe (auch wenn der Beitrag schon aelter ist)

    Werner