Doppelte Schriften für OS X und Classic?

Dieses Thema im Forum "Typographie" wurde erstellt von SCHH05, 26.08.2006.

  1. SCHH05

    SCHH05 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    24.08.2006
    Hallo zusammen,

    ich versuche, wie von meinem alten Rechner gewohnt, auch unter OS X 10.4.6 Ordnung in die Schriften zu bekommen. In diesem Zusammenhang die Frage: Benötige ich für den Classic-Modus einen separaten Zeichensatzordner im alten System (mit den gleichen Fonts wie in meiner User Library) oder kann man im Classic-Modus auf Zeichensätze zurückgreifen, die nicht im Systemordner9 installiert sind?

    Zwar ist der Leidensdruck bislang noch nicht so groß, aber "schön wär's schon".

    Grüße aus HH
    Stefan
     
  2. JürgenggB

    JürgenggB MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.032
    Zustimmungen:
    585
    Mitglied seit:
    01.11.2005
    Hallo Stefan,

    Ja, um im Classicmodus auf die gleichen Schriften
    wie unter OSX zurück greifen zu können, müssen
    diese in dem Ordner „Zeichensatz” des Systems
    9.x liegen, oder besser, mit Adobe Type Manager
    oder Suitcase verwaltet werden, was mehr Sinn
    machen würde, da Du Dir Systemordner nicht voll
    müllst.

    Gruss Jürgen
     
  3. SCHH05

    SCHH05 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    24.08.2006
    Danke Jürgen,
    ich hab's mir fast gedacht.
    Grüße nach Lauenburg
    Stefan
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen