Monterey Doppelklick auf Dateien auf einem CIFS Laufwerk funktioniert nicht bei allen Dateien

carsten_h

Aktives Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
14.01.2004
Beiträge
3.503
Punkte Reaktionen
942
Moin!

Ich habe auf einem Laufwerk, das per CIFS (SMB, Samba) gemountet ist, das Problem, daß ein Doppelklick auf manche Dateien IINA mit dieser Datei startet, aber bei manchen Dateien klappt das nicht. Es sind vom Typ her alles mp4-Dateien.
IINA ist für den Festplattenvollzugriff freigegeben.

Bei Big Sur hat das noch problemlos funktioniert. Muß ich da für Monterey noch etwas extra einstellen?
Gibt es Hilfe für dieses dämliche Problem?

Mit Zerr&Plumps kann ich die Dateien problemlos auf IINA ziehen und sie werden wiedergegeben.
 

lisanet

Aktives Mitglied
Dabei seit
05.12.2006
Beiträge
5.995
Punkte Reaktionen
6.398
viellicht sind manche Dateien ja auch mit executable bit versehen und andere nicht.

PS: du solltest mind SMB2 nicht CIFS (=SMB1) verwenden. Mit SMB 1 behandelt samba ein paar Einstellungen hinsichtlich der Persmissions etwas anders als bei SMB 2+ (Bsp: unix permissions). Insoweit wäre es sinnvoll, dein NAS / den Samba-Server mal hinsichtlich der Konfig zu checken.
 

carsten_h

Aktives Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
14.01.2004
Beiträge
3.503
Punkte Reaktionen
942
viellicht sind manche Dateien ja auch mit executable bit versehen und andere nicht
Nein, die Rechte sind alle gleich (644).

du solltest mind SMB2 nicht CIFS
Ja, das war falsch geschrieben. Es ist SMB3 als min und max eingestellt. Das ist aber schon seit Monaten so. Das einzige, was sich geändert hat, ist die macOS Version.

Weißt Du aber was der Witz ist? Jetzt, nachdem die Dateien dort ca. drei Stunden liegen, funktioniert es auf einmal auch mit dem Doppelklick, ohne das ich irgend etwas verändert habe.
macOS wird immer seltsamer.
 
Oben Unten