Doom 3 auf iMac G5

Dieses Thema im Forum "iMac, Mac Mini" wurde erstellt von Chains, 29.09.2005.

  1. Chains

    Chains Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    03.11.2003
    Hi Leutz,
    spiele gerade die Doom 3 Demo auf dem iMac G5. Ist zwar lahm, läuft eigentlich nur auf 640 x 480 richtig flüssig, aber egal. Aber das Spiel geht nicht in den 16:9 Modus. Auf der Arbeit mit dem PowerMac geht's. Kann doch nicht nur an der Scheiß-Grafikkarte liegen. Kann man da was machen...?

    Andi
     
  2. schildkroeter

    schildkroeter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.772
    Zustimmungen:
    15
    Mitglied seit:
    26.12.2004
    Ähm, wie soll er denn bei einer Auflösung von 640x480 (eine 4:3 Res) in 16:9 gehen??

    Dafür sollte man doch eine entsprechende Auflösung nehmen, oder willst du das ganze Spiel verzerrt (in die Breite gezogen) spielen?
     
  3. Chains

    Chains Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    03.11.2003
    Nee will ich natürlich nicht. Doom 3 startet halt automatisch im 4:3 modus. Das ändert sich auch nicht bei den anderen Auflösungen!
     
  4. SsteveE

    SsteveE MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.090
    Zustimmungen:
    3
    Mitglied seit:
    25.01.2005
    was für iMac? Der neue 20er hat doch eh ne Top Grafikkarte, oder etwa nicht??
     
  5. Senbei

    Senbei MacUser Mitglied

    Beiträge:
    429
    Zustimmungen:
    5
    Mitglied seit:
    28.12.2003
    Also ich kann Doom 3 auf meinem aktuellen 20" iMac mit 1,5 GB RAM flüssig spielen. Auch auf den 16:9 Auflösungen. Zwar hab ich die Details auf "wenig" aber es geht :)
     
  6. Chains

    Chains Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    03.11.2003
    Oh sorry, ich habe natürlich die erste Generation.
    Sollte doch auch mit der schwachen Karte gehen, spiele ja auch Warcraft III im Vollbild (16:9). Gibt's da noch irgendwelche Tipps???
     
  7. pk2061

    pk2061 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.001
    Zustimmungen:
    53
    Mitglied seit:
    21.01.2005
    Das scheint wohl ein Problem der Engine zu sein... (Oder der Konvertierung!)
    Wenn du dir mal Q3A anschaust kannst du da ja auch keinen 16:9 Modus auswählen!
    Liegt halt denke ich mal daran, das ID halt doch mehr den PC Spielemarkt im Blick hat, wo 16:9 noch nicht sehr verbreitet ist...

    Bei allen Blizzard Produkten hat man ja eh den Vorteil, das die den besten Mac Support haben! Von daher klar, das W3 auch im 16:9 Modus geht!
    Aber man kann halt nicht Blizzard & ID vergleichen wenns um Mac Spiele geht!

    Edit: Ich habe Doom auf nem 1.8 17" Imac der 1. Generation und in 640x480 ist das eigentlich recht spielbar! :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 30.09.2005
  8. Huggy

    Huggy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.066
    Zustimmungen:
    112
    Mitglied seit:
    27.04.2005
    Naja, ich bin noch DosenUser aber eine ATI 9600 ist ganz und gar nicht top in der Windoofwelt. Ich habe eine ATI 9800 und stufe diese schon als relativ langsam ein... ;)
     
  9. jlepthien

    jlepthien MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.858
    Zustimmungen:
    118
    Mitglied seit:
    05.04.2004
    die ati im imac ist einfach nur laecherlich. doom3 kann man vergessen, es sei denn man steht auf diashow ;)
     
  10. Huggy

    Huggy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.066
    Zustimmungen:
    112
    Mitglied seit:
    27.04.2005
    Da ich vorhabe zu switchen, habe ich mir schon mal eine PS2 gekauft. Macht sowieso mehr Spaß mit Freunden von der Couch aus zu spielen... ;)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Doom auf iMac
  1. Xscburn
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    88
  2. maccoX
    Antworten:
    22
    Aufrufe:
    835
  3. Norbird
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    354
  4. LetsMac
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    532
  5. LetsMac
    Antworten:
    49
    Aufrufe:
    3.404

Diese Seite empfehlen