Domainweiterleitung

wissensdurstig

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
05.05.2007
Beiträge
152
Hi Leute,

ich habe eine Domain, die Website liegt allerdings auf einem anderen Server bei einem anderen Anbieter.

Wenn ich jetzt über mein Adminpanel über Domainverwaltung das (externe) Verzeichnis angebe, wird meine komplette Domain weitergeleitet.

Ich hätte gerne permanent meinen Domainnamen oben.

Angeblich geht es nur via Frameset.
HTML:
<frameset rows="100,*" > 
  <frame NAME="sichtbar" SRC="http://www.neue-domain.de"> 
  <frame NAME="unsichtbar" SRC="dummy.htm"> 
</frameset>
Oder via PHP.
PHP:
<?php include("http://..."); ?>
ABER ich müsste dann jeden Link anpassen ect., mir ein bisschen zu viel bei einer Website basierend auf wordpress.

Vielen Dank!!
 

getraenkemarkt

Mitglied
Mitglied seit
27.01.2006
Beiträge
696
Du könntest auch die PHP-Variante nehmen, den aufgerufenen Pfad aber per mod_rewrite auslesen und dann per PHP includen:

.htaccess:
Code:
RewriteEngine On
RewriteRule ^(.*) index.php?request=$1
index.php:
Code:
<?php
    require_once ('http://www.deinedomain.de/' . $_GET['request']);
?>
Geht natürlich nur, wenn mod_rewrite sowie URL includes auf dem Server erlaubt sind. Außerdem vielleicht noch den Request-String auf Sicherheit prüfen.
 

wissensdurstig

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
05.05.2007
Beiträge
152
Okay, bin momentan etwas verwirrt, setzte mich jetzt erst einmal mit dem Thema auseinander. Falls ich nicht weiter komme, melde ich mich noch mal.

Vielen Dank für die prompte Antwort!
 

msslovi0

Aktives Mitglied
Mitglied seit
20.03.2005
Beiträge
2.727
Kommt immer etwas drauf an, was dein Provider, bei dem die Domain ist, so per .htaccess zulässt, evtl. geht nämlich sogar das:
Code:
RewriteEngine on
RewriteRule ^(.*) http://domain.vom.webspa.ce/$1 [P]
Oder du kannst einen CNAME-Eintrag für www.deinedomain.de zu domain.vom.webspa.ce machen.

Matt
 

getraenkemarkt

Mitglied
Mitglied seit
27.01.2006
Beiträge
696
Code:
RewriteEngine on
RewriteRule ^(.*) http://domain.vom.webspa.ce/$1 [P]
mod_proxy ist aber bei normalen Providern aus Sicherheitsgründen wohl nicht zu finden.

Oder du kannst einen CNAME-Eintrag für www.deinedomain.de zu domain.vom.webspa.ce machen.
Dafür müßte der Webspace-Provider die Domain allerdings im Webserver konfigurieren.

Wenn das beides ginge, könnte man die Domain wohl auch direkt auf den neuen Webspace routen (was ohnehin die sauberste Lösung wäre).
 

msslovi0

Aktives Mitglied
Mitglied seit
20.03.2005
Beiträge
2.727
mod_proxy ist aber bei normalen Providern aus Sicherheitsgründen wohl nicht zu finden.
Ich bin da zugegebenermaßen etwas verwöhnt.

Dafür müßte der Webspace-Provider die Domain allerdings im Webserver konfigurieren.

Wenn das beides ginge, könnte man die Domain wohl auch direkt auf den neuen Webspace routen (was ohnehin die sauberste Lösung wäre).
Apple erlaubt für MobileMe beispielsweise CNAME-Einträge, aber sieht keine Möglichkeit vor, eine externe Domain direkt auf den Webspace zu routen.
 
Oben