Dokumente lassen sich per Doppelklick nicht mehr öffnen

christinchen82

Mitglied
Thread Starter
Registriert
19.10.2004
Beiträge
58
Wenn ich ein Photoshop, Freehand oder Quark Dokument per Doppelmausklick öffnen möchte, startet zwar das passende Programm, allerdings öffnet sich nicht das Dokument. Dieses muss ich dann erst über öffnen öffnen. Hat da wer ne Idee woran das liegen könnte? Danke!
 

ernesto

Aktives Mitglied
Registriert
19.02.2003
Beiträge
1.389
Erst Doppelklick auf das file, es startet das Programm......
Noch mal Doppelklick aufs file, -und siehe da, es wird geöffnet!

Den Effekt hab ich mit auch........, -aber mit filemaker!!

Dürfte also vielleicht doch ein OSX Problemchen sein??
 

rederk

Registriert
Registriert
17.02.2005
Beiträge
4
Das Problem mit dem Doppelklick habe ich auch. Bei allen Programmen in Classic: Quark, Word, Excel etc. Das Programm öffnet, aber nicht das doppelgeklickte Dokument... Wenn der Rechner gut drauf ist, lässt sich das Dokument über zweimaliges ziehen auf das ProgrammIcon im Dock öffnen. Aber sicher gehts nur über den jeweiligen Öffnen-Dialog. Na super. Tolles Handling. Hast Du inzwischen eine Lösung gefunden??
 

mackata

Mitglied
Registriert
31.01.2004
Beiträge
625
Klickenunendlich

Hi,
in aller Eile: Für dobe-Programme gibts ein Patch. Danach habe ich einfach neu drüber installiert.
Aber einige Programm. Limewire etc tuns immer noch nicht. Komischerweise auf der 2. Platte wohl.
das Ganze ist mir ein Rätsel..

Franz
 
Oben