Doctype problem

Dieses Thema im Forum "Web Page Design" wurde erstellt von borsti, 01.12.2005.

  1. borsti

    borsti Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    16.08.2005
    salut

    also ich hab grad mal ein aus meiner Sicht extrem seltsames Problem:
    website geschrieben und zu guter letzt noch den Doctype eingefügt.
    doch nun verschiebt sich die Seite äußerst seltsam. wenn ich den doctype wieder rausnehme wird wieder alles richtig angezeigt!

    kennt das irgendjemand? seitenaufbau und doctype sind vollkommen korrekt!

    dankeschön!
     
  2. moses_78

    moses_78 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.321
    Zustimmungen:
    22
    MacUser seit:
    08.04.2005
    welchen browser hast du denn verwendet? ein freund von mir hatte mal ein solches
    problem an seiner dose mit dem ie 6 (?).
     
  3. borsti

    borsti Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    16.08.2005
    so, ich ahb mich mal schlau gemacht!

    und zwar interpretieren die brausa! css unterschiedlich, und ohne doctype stellen sie sich um, das sie alles richtig darstellen, wenn dann ein doctype reinkommt interpretieren sie es richtig und mam merkt seine fehler!

    also ganz einfach seine css dateien überarbeiten

    gute infoseinte:
    http://www.carsten-protsch.de/zwischennetz/doctype/index.html
     
  4. Difool

    Difool Frontend Admin

    Beiträge:
    8.135
    Medien:
    30
    Zustimmungen:
    915
    MacUser seit:
    18.03.2004
    Deswegen gibt es ja auch für verschiedene "Bauweisen" unterschiedliche "doctypes".
    Zitat: SELFHTML
    « Beachten Sie: Die Darstellung ist in den meisten Browsern in vielen Belangen von den hier vorgestellten Dokumenttyp-Deklarationen abhängig. »

    http://de.selfhtml.org/html/allgemein/grundgeruest.htm#dokumenttyp

    Gruß Difool
     
  5. maceis

    maceis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.651
    Zustimmungen:
    596
    MacUser seit:
    24.09.2003
    Guten Morgen,

    mithilfe der Doctype Angabe kann man bei den meisten aktuelleren Browsern zwischen dem sog. "Quirks Mode" und dem "Strict ..." oder "Standards Mode" umschalten.
    Manche Brwoser unterstützen noch einen sog "Almost Standards Mode", bei dem im wesentlichen die img Tags wie im Quirks Mode, das meiste andere wie im Standards Mode gerendert wird.

    Eine ganze Website, die sich u. a. intensiv mit "Doctype Sniffing" auseinandersetzt findest Du hier:
    http://www.quirksmode.org/

    [edit] Toll finde ich das Konzept eigentlich nicht, da es zum Einen die Trennung zwischen Markup und Darstellung aufweicht und zum Anderen (und das ist noch ärgerlicher) die grundsätzliche Einfachheit von CSS völlig zunichte macht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 02.12.2005
  6. Micha1108

    Micha1108 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    336
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    04.10.2004
    Hallo, ich habe das gleiche Problem mir dem DOCTYPE. Ich verwende Höhenangaben in Tabellen, und das darf - nur Gott weiß warum - laut Consortium nicht sein. Also hab ich den besch*** DOCTYPE wieder rausgeworfen und verzichte auf den Validatortest - zumindest für meine aktuellen Projekte. Für zukünftige Sites darf ich mir jetzt ganz neue Strukturen ausdenken :rolleyes:

    Micha
     
  7. dms

    dms

    Kannst ja auch einfach einen anderen Doctype verwenden. Oder die Höhenangaben mit CSS angeben.
     
  8. borsti

    borsti Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    16.08.2005
    micha1108 was denn der genaue fehler? verusch mal statt " " die einfachen ' ' . oder mach es mit css.
     
  9. dms

    dms

    Macht das denn einen Unterschied? Kann ich mir nicht vorstellen, aber man weiss ja nie.
     
  10. borsti

    borsti Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    16.08.2005
    kommt drauf an, wenn du mit php arbeitest zum bleistift
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen