Dockingstation für MacBook Pro 13“ 2018

Diskutiere das Thema Dockingstation für MacBook Pro 13“ 2018 im Forum MacBook.

  1. iMuggel

    iMuggel Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    105
    Mitglied seit:
    28.11.2018
    hallo,

    Ich suche eine TB 3 Docklngstation für mein Mscbook. Eines bei dem ich mein MacBook „einrasten“ kann. Also eine wirkliche Dockingstation, nicht nur eines was man deutlich anschließt.
    Hat jemand schon Erfahrungen mit gemacht?

    Danke
     
  2. nussratte

    nussratte Mitglied

    Beiträge:
    703
    Zustimmungen:
    156
    Mitglied seit:
    21.08.2011
    Wie soll man das denn einrasten?
    Da gibt es keine Halterung dran wie zB bei den Thinkpads

    Und was heißt „deutlich anschließt“
     
  3. picknicker1971

    picknicker1971 Mitglied

    Beiträge:
    1.092
    Zustimmungen:
    457
    Mitglied seit:
    05.06.2005
    Ich kenne nur Hengedocks, aber die schleifen nur USB-C durch...
     
  4. iMuggel

    iMuggel Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    105
    Mitglied seit:
    28.11.2018
    Seitlich

    Und es gibt welche bei denen man das MacBook drauflegt und dann rastet es ein bzw. Man muss eine Taste drücken, damit es verriegelt.
     
  5. JeZe

    JeZe Mitglied

    Beiträge:
    2.874
    Zustimmungen:
    1.343
    Mitglied seit:
    07.05.2009
    Wo sollte das MacBook denn einen Verriegelungsmechanismus haben? Und welchen Sinn sollte das machen?
     
  6. nussratte

    nussratte Mitglied

    Beiträge:
    703
    Zustimmungen:
    156
    Mitglied seit:
    21.08.2011
  7. davedevil

    davedevil Mitglied

    Beiträge:
    6.224
    Zustimmungen:
    1.710
    Mitglied seit:
    30.10.2010
    Gab es 1992. Da hieß das Macbook noch Powerbook Duo und es gab zwei Dockingstations. In der Gegenwart bieten das Dell und Lenovo.
     
  8. iMuggel

    iMuggel Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    105
    Mitglied seit:
    28.11.2018
    Hey, wenn du keine Antwort auf meine Frage hast, dann lass es hier zu schreiben. Man man. Ich frag dich doch auch nicht nach Sinn oder nicht bei deinen Fragen!!!! Es gibt welche und das hat gute Gründe!!
     
  9. davedevil

    davedevil Mitglied

    Beiträge:
    6.224
    Zustimmungen:
    1.710
    Mitglied seit:
    30.10.2010
    JeZe hat Recht. Es gibt keine klassischen Dockingstations für aktuelle Apple Rechner. Das ist in der Konstruktion begründet.
     
  10. JeZe

    JeZe Mitglied

    Beiträge:
    2.874
    Zustimmungen:
    1.343
    Mitglied seit:
    07.05.2009
    Verstehe meine Antwort einfach als Denkanstoß, warum es das nicht gibt, wonach Du suchst. Das ist eine eine Antwort auf Deine Frage. Dass sie Dir nicht gefällt, ist nicht meine Schuld. ;)
     
  11. iMuggel

    iMuggel Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    105
    Mitglied seit:
    28.11.2018
    Ähm, bitte vorher erkundigen!! Es gibt doch welche!!!!!! Ich wollte von denen wissen, also nicht von dir, die welche nutzen oder genutzt haben, welche empfehlenswert sind!!!

    Und nun halte dich doch raus
     
  12. michael141076

    michael141076 Mitglied

    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    8
    Mitglied seit:
    24.06.2013
    Hi,
    würde mich mal interessieren, welche es so gibt. Hast Du da einen direkten Link zu einer?

    Gruß
    Michael
     
  13. iMuggel

    iMuggel Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    105
    Mitglied seit:
    28.11.2018
  14. davedevil

    davedevil Mitglied

    Beiträge:
    6.224
    Zustimmungen:
    1.710
    Mitglied seit:
    30.10.2010
    Und all diesen von Dir verlinkten Docks ist gleich, dass da nix einrastet. Bei der einen "rasten" Stecker in die Ports ein. Da USB-C gerne mal ausleiert kann man davon nur abraten.

    Also letzten Endes verlinkst Du auf Devices, die Du ausschließt, was Du aber nicht hören willst.
     
  15. JeZe

    JeZe Mitglied

    Beiträge:
    2.874
    Zustimmungen:
    1.343
    Mitglied seit:
    07.05.2009
    Und wo rasten die ein?
     
  16. davedevil

    davedevil Mitglied

    Beiträge:
    6.224
    Zustimmungen:
    1.710
    Mitglied seit:
    30.10.2010
    Anscheinend ist er zu faul seinen verlinkten Kram zu lesen. Ist ja nicht der erste Kracherthread. Ist auch dreist erst mit Anspruchshaltung zu kommen, dann Mimimi zu vermelden und dann plötzlich den Ällabätsch Link auszupacken, in dem per Port steckbare Lösungen präsentiert werden. Dockingstations im Einrastverfahren funktionieren immer mit proprietären Ports.
     
  17. win2mac

    win2mac Mitglied

    Beiträge:
    3.082
    Zustimmungen:
    516
    Mitglied seit:
    07.09.2004
    Es gibt keine wirklichen Dockingstations für MacBook Pro. Schau dir mal ne richtige Dockingstation und dein MBP an dann wirst Du es vielleicht verstehen.
     
  18. davedevil

    davedevil Mitglied

    Beiträge:
    6.224
    Zustimmungen:
    1.710
    Mitglied seit:
    30.10.2010
    Wetten nicht! ;)
     
  19. iMuggel

    iMuggel Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    105
    Mitglied seit:
    28.11.2018
    Gucken und sehen!!!
     
  20. iMuggel

    iMuggel Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    105
    Mitglied seit:
    28.11.2018
    Genau deshalb gibt es (zwar wenige) Dockingstations die seitlich „einrasten“
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Dockingstation MacBook Pro
  1. bnagus
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    362
  2. neuhier83
    Antworten:
    33
    Aufrufe:
    2.056
  3. skype24
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    1.266
  4. eyelipse
    Antworten:
    52
    Aufrufe:
    34.838

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...