.dmg´s lassen sich nicht mehr öffnen

OSX0410

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
18.07.2002
Beiträge
872
Hallo zusammen,
ich musste gestern das System neu installieren und habe die Option "Einstellungen...beibehalten" gewählt. Vorher lief 10.2.4, dann habe ich die CD mit 10.2.1 aufgespielt um dann das 10.2.4 Combo-update, welches ich als dmg gesichert hatte, aufzuspielen: Disk helper springt kurz an und während die Prüfsumme berechnet wird erscheint:" Disk Helper wurde unerwartet beendet". Und das passiert mit allen dmg´s. Was hat es denn damit auf sich?
 

mj

Mitglied
Mitglied seit
19.11.2002
Beiträge
8.743
In solchen Fällen hilft es immer, die Prefs-Datei von DiskHelper (oder jeder anderen Applikation die solche Probleme macht) zu löschen.
 

mj

Mitglied
Mitglied seit
19.11.2002
Beiträge
8.743
~/Library/Preferences/com.apple.DiskCopy.plist
 

OSX0410

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
18.07.2002
Beiträge
872
Vielen Dank! Aber dort liegen sie nicht...
 

mj

Mitglied
Mitglied seit
19.11.2002
Beiträge
8.743
Doch, tun sie. Du bist aber vermutlich mit den in der UNIX-Welt gebräuchlichen ~ als Kürzel für dein HOME-Dir nicht vertraut. Der komplette Pfad lautet ergo:

/Users/deinusername/Library/Preferences/com.apple.DiskCopy.plist
 

OSX0410

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
18.07.2002
Beiträge
872
Messerscharf und richtig kombiniert! Vielen Dank!!!